Pressearchiv

Sigrid Münch, Petra Grobecker und OB Margret Mergen (von links) mit dem Roboter „Dash“.
Sigrid Münch, Petra Grobecker und OB Margret Mergen freuen sich mit dem Roboter „Dash“ auf die neue Technik-Mitmachwerkstatt in der Bibliothek.

Maker Space fördert experimentierfreudige Kinder

Baden-Baden (20.09.2019). Eine offene Mitmach-Werkstatt, auf neudeutsch „Maker Space“, steht ab 25. September experimentierfreudigen Kindern auch in der Stadtbibliothek zur Verfügung. Als kreative Werkstatt lädt sie Kinder zu handwerklich-technischen oder künstlerischen Aktivitäten ein.

„Das ist Training für logisches Denken. Eine tolle Möglichkeit für Kinder, hier spielend etwas zu lernen. Und gerade auch Mädchen können beweisen, dass sie technisch keine Hemmschwellen haben“, betont Oberbürgermeisterin Margret Mergen in einem Pressetermin. Und weiter: „Maker Space knüpft an die experimentellen Legowelten an, die wir vor drei Jahren ebenfalls hier in der Stadtbibliothek eingerichtet haben.“   

Insgesamt sechs Technikbausätze angeschafft

Bibliotheksleiterin Sigrid Münch und Mitarbeiterin Petra Grobecker berichteten, dass insgesamt sechs Maker-Space-Technikbausätze angeschafft wurden. Kinder können bald in den Bereichen Roboting, Windkraft und Elektronik aktiv werden.

Die Kreativboxen lassen sich zunächst einmal monatlich in einer Mitmach-Werkstatt ausprobieren, unterstützt von Oberstufenschülern. Termin ist immer am letzten Mittwoch im Monat von 16 bis 18 Uhr im 2. Obergeschoss der Bibliothek.

Windkraftwerk erzeugt elektrischen Strom

Gebaut werden können multifunktionale und bewegliche Roboter, vollgepackt von Sensoren. Dann gibt es Monstermaker, ein abwechslungsreiches Spiel, bei dem Sensor-Kugeln physikalische Messwerte in ein App-Spiel übertragen. Sound- und Lichtsensoren beeinflussen das Spiel.

Und mit der Windenergie-Box werden junge Menschen für regenerative Energiequellen sensibilisiert: Denn ein fast ein Meter hohes Windkraftwerk erzeugt über einen Generator elektrischen Strom und speichert ihn ab. Weitere Boxen enthalten die Themen Elektrotechnik sowie den Bau des Roboters „Ozobot Bit“. Dort lernen die Kinder den Einstieg in die Welt des Programmierens.