Pressearchiv

Bürgermeister Roland Kaiser gratulierte rund 50 Mitbürgern zur deutschen Staatsangehörigkeit.
Bürgermeister Roland Kaiser gratulierte rund 50 Mitbürgern zur deutschen Staatsangehörigkeit.

Einbürgerungsfeier im Alten Ratssaal

Baden-Baden (14.10.2019). Zur diesjährigen Einbürgerungsfeier konnte Bürgermeister Roland Kaiser rund 50 Mitbürger im Alten Ratssaal begrüßen und ihnen zur deutschen Staatsangehörigkeit gratulieren. Insgesamt waren seit der Feier im Vorjahr rund 160 Personen eingebürgert worden, deren Anträgen stattgegeben worden war und die den umfangreichen Anforderungskatalog des Staatsangehörigkeitsgesetzes erfüllt hatten.

Die größten Anteile fielen auf Einbürgerungsbewerber aus dem Kosovo, der Ukraine und aus Rumänien. Im Rahmen der Feierstunde, zu der auch einige Mandatsträger und Ehrengäste gekommen waren, überreichte Bürgermeister Kaiser je zwei Damen und Herren die Einbürgerungsurkunde. Sie stammten aus Portugal, Italien, Bulgarien und Kroatien.

Weitere Informationen

Die städtische Integrationsbeauftragte Hanna Panther brachte in ihrer Ansprache ihre Freude zum Ausdruck und warb bei den Eingebürgerten, sich in Integrationsprojekten einzubringen, da sie die besten Botschafter für Integration seien.

Die Feierstunde, die musikalisch von Raphael Schenkel, Trompete, und Johannes Rothenstein, Tenorhorn, umrahmt wurde, endete würdevoll mit dem gemeinsamen Singen der Nationalhymne. Beim anschließenden Umtrunk blieb Gelegenheit für den Austausch der internationalen Gästeschar.