Pressearchiv

SCL-Vorsitzender Bernd Hefter, Oberbürgermeisterin Margret Mergen, Carl Dohmann und Bürgermeister Roland Kaiser (von links).
Gratulation zu einer unglaublichen Leistung bei den Weltmeisterschaften in Doha: SCL-Vorsitzender Bernd Hefter, Oberbürgermeisterin Margret Mergen, Carl Dohmann und Bürgermeister Roland Kaiser (von links).

Geher Carl Dohmann im Rathaus empfangen

Baden-Baden (16.10.2019). Zu seinem siebten Platz bei den diesjährigen Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha gratulierten Oberbürgermeisterin Margret Mergen und Bürgermeister Roland Kaiser dem Baden-Badener Geher Carl Dohmann.

Mergen hob die besondere Leistung Dohmanns hervor. In der drückenden Hitze von Doha habe er im 50 Kilometer Gehen eine unglaubliche Leistung abgeliefert. Der Erfolg sei ein Freudentag für Baden-Baden gewesen und die Stadt sehr stolz auf den Athleten. Nach dem neunten Platz bei den Weltmeisterschaften in London 2017 feierte Dohmann in Doha seinen bisher größten Erfolg.

Dohmann will bei olympischen Spielen in Tokio starten

Im kommenden Jahr möchte der 29-jährige, der an der Universität Freiburg studiert, bei den olympischen Spielen in Tokio starten. Unterstützung erhält Dohmann von seinem Verein SCL Heel Baden-Baden. Dort trainiert er bereits seit 18 Jahren.

Der SCL-Vorsitzende Bernd Hefter freut sich sehr über die Erfolge des Eigengewächses. Dohmann sei ein tolles Vorbild für die jungen Sportler und habe noch viel Potenzial für die Zukunft.