Pressearchiv

Gruppenbild bei der Übergabe: OB Margret Mergen mit der Geehrten, Carola Janssen-Drexler, sowie Staatssekretärin und Laudatorin Bärbl Mielich (von links nach rechts).
OB Margret Mergen mit der Geehrten, Carola Janssen-Drexler, sowie Staatssekretärin und Laudatorin Bärbl Mielich (von links nach rechts).

Carola Janssen-Drexler erhält Verdienstmedaille

Baden-Baden (25.11.2019). In einer Feierstunde im Alten Ratssaal hat die langjährige Geschäftsführerin des Mütterzentrums (MüZe) „Känguru“, Carola Janssen-Drexler, die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Die Staatssekretärin im Ministerium für Soziales und Integration, Bärbl Mielich, händigte der Baden-Badenerin die Auszeichnung aus und dankte Janssen-Drexler für ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement.

Laudatio von Staatssekretärin Bärbl Mielich

„Es war und ist Ihnen eine Herzensangelegenheit, sich nachhaltig für Familien in Baden-Württemberg einzusetzen und sich aktiv für das Gemeinwohl zu engagieren. Sie haben mit Ihrem offenen Blick und Ihren Begabungen gesellschaftliche Fragstellungen frühzeitig erkannt und vor Ort praktische Lösungsansätze entwickelt und umgesetzt“, so Bärbl Mielich in ihrer Laudatio.

Zuvor hatte schon Oberbürgermeisterin Margret Mergen in ihrer Begrüßung betont, dass „die MüZe heute aus unserer Stadt gar nicht mehr wegzudenken und eine ganz wichtige Säule der Familien- und Sozialarbeit in der Region ist.“

Musikalische Umrahmung durch Musikschüler Moritz Schulz

Die Feier, in Anwesenheit von Familie, Freunde und Weggefährten, wurde gekonnt umrahmt vom 15-jährigen Musikschüler Moritz Schulz von der Clara-Schumann-Musikschule am Marimbaphon. Im Anschluss an die Ehrung fand sich noch Gelegenheit zum Gespräch bei einem kleinen Stehempfang der Stadt.