Pressearchiv

Roland Kaiser, Tanja Fröhlich, Helmut Oehler und Michael Schweig (von links).
Roland Kaiser, Tanja Fröhlich, Helmut Oehler und Michael Schweig (von links).

Lions Club unterstützt Demenzkampagne

Baden-Baden (02.10.2020). Der Lions Club Baden-Baden hat der Stadtverwaltung 1.000 Euro gespendet. Das Geld ist für eine Veranstaltung der städtischen Demenzkampagne bestimmt. Bei einem Termin im Rathaus nahmen Bürgermeister Roland Kaiser und die Leiterin des städtischen Pflegestützpunkts, Tanja Fröhlich, die Spende von Club-Präsident Helmut Oehler und dem Activity-Beauftragten Michael Schweig entgegen.

Kaiser bedankte sich im Namen der Stadtverwaltung für das Engagement. Mit der Spende ermögliche der Lions Club ein Tagesseminar für verschiedene Berufsbranchen im Umgang mit Menschen mit Demenz. Fröhlich erläuterte, dass Personen aus dem Einzelhandel, dem Bankwesen, der Gastronomie oder anderen Berufsgruppen häufig auf desorientierte Menschen treffen würden. Die spezielle Schulung gestatte Einblicke in das innere Erleben von Menschen mit Demenz. Eigene Erfahrungen und Fragestellungen würden praxisnah miteinbezogen.

Weitere Informationen

Das Seminar ist am Mittwoch, 11. November, 9 bis 16.30 Uhr, mit begrenzter Teilnehmerzahl geplant. Für weitere Informationen und die Anmeldung ist Tanja Fröhlich unter der Rufnummer 07221 93-14 92 oder per E-Mail unter zu erreichen.