Pressearchiv

OB Margret Mergen (links) und Heimleiterin Sabine Raabe vor dem Theresienheim. Im Hintergrund sitzen Senioren auf ihren Balkonen.
OB Margret Mergen (links) und Heimleiterin Sabine Raabe vor dem Theresienheim.

OB Mergen überbringt Weihnachtsgrüße an Senioren

Baden-Baden (07.12.2020). Die aktuelle Situation hat auch Auswirkungen auf lieb gewordene Traditionen: Die beliebte Seniorenweihnachtsfeier, zu der Oberbürgermeisterin Margret Mergen alljährlich 600 Senioren ins Kurhaus zu einem weihnachtlichen Programm eingeladen hatte, wurde schon vor einiger Zeit abgesagt.

Bei Kaffee und Kuchen wurde jedes Jahr ein buntes, stimmungsvolles Programm dargeboten, bei dem Kinder der Robert-Schumann-Musikschule, des Pädagogium-Chors und der Ballettschule Hammel mitwirkten. Da ein regulärer Probebetrieb in all diesen Bereichen seit einiger Zeit nicht möglich ist und zudem die Kontaktbeschränkungen seit November wieder verstärkt wurden, wurde die Absage der Feier unvermeidlich.

Besuch im Theresienheim in Lichtental

Stellvertretend für die Seniorenheime besuchte OB Mergen deshalb am vergangenen Donnerstag (3. Dezember) das Theresienheim in Lichtental. Sie überbrachte persönlich ihre Weihnachtsgrüße und einen Weihnachtsstern als Präsent. Dabei dankte sie den ehrenamtlich tätigen Menschen, die sich stark für die Gemeinschaft in den Heimen engagieren. Im Theresienheim sind das über 30 Personen, die das Leben im Heim regelmäßig unterstützen.

Ein Dank galt aber auch den Senioren selbst und den Pflegekräften, die in der aktuellen Situation seit Wochen Außerordentliches leisten. Mergen erinnerte daran, dass mit den geplanten Impfungen Hoffnung für alle besteht, dass sich das Leben in den nächsten Monaten wieder normalisiert.

Weitere Informationen

Auch Heimleiterin Sabine Raabe begrüßte alle sehr herzlich. Sie überreichte der OB ein Paar Wollsocken als Dankeschön. Umrahmt wurde die Ansprache im Freien von den Musikern Rainer Wagenmann und Karl-Lutz Knoch, die Weihnachtslieder spielten. Die Senioren konnten von ihren Balkonen aus zuschauen. Zum Abschluss bekam jeder noch ein Glas Glühwein.

Weihnachtspost mit Präsent bekommen in diesen Tagen indes auch die anderen über 20 Seniorenheime der Stadt. Für alle hat  Mergen ihre Weihnachtsgrüße auch als Video aufgenommen. Berth Wesselmann, der traditionell die Senioren-Weihnachtsfeier als Conférencier unterhaltsam begleitete, umrahmt ihre Ansprache mit kleinen Weihnachtsgedichten.

Cookie-Hinweis

Um die Videos (Youtube/Vimeo) anschauen zu können müssen Sie hier die externen Medien-Cookies akzeptieren.