Pressearchiv

Eine Person wird in den Oberarm geimpft

KIZ Baden-Baden weitet Betrieb deutlich aus

Inzwischen 3091 Personen geimpft

Baden-Baden (01.03.2021). In der letzten Februarwoche erhielten im Kreisimpfzentrum Baden-Baden (KIZ) 1312 Personen ihre Corona-Schutzimpfung, davon 543 die Erstimpfung und 769 die Zweitimpfung. 132 Geimpfte erhielten den Impfstoff von Astrazeneca, 1180 den Impfstoff von Biontech. Damit haben inzwischen bislang 3091 Menschen im KIZ zumindest ihre Erstimpfung erhalten.

Die Zweitimpfungen für die Bewohner der Baden-Badener Pflegeheime konnten am Wochenende abgeschlossen werden. Die Mobilen Impfteams (MIT) gehen jetzt in die Tagespflege-Einrichtungen und machen den Bewohnern der damit betreuten Wohnanlagen ein Impfangebot. 

Ab der ersten Märzwoche weitet das KIZ den Impfbetrieb im Kurhaus deutlich aus. Das KIZ öffnet von Mittwoch bis einschließlich Sonntag. An drei Tagen steht der Impfstoff von Astrazeneca und an zwei Tagen der von Biontech zur Verfügung.