Pressearchiv

Blick über die Impfkabinen im Kreisimpfzentrum im Kurhaus

Kurzfristig weitere Impftermine

Baden-Baden (12.04.2021). Das Kreisimpfzentrum Baden-Baden (KIZ) hat für morgen, Dienstag, 13. April, über 500 Termine für Corona-Schutzimpfungen mit dem Impfstoff von Astrazeneca frei. Für Donnerstag und Sonntag dieser Woche sind zudem noch einzelne Astrazeneca-Termine im Kurhaus buchbar. Am Mittwoch, 14. April, werden noch weitere Biontech-Termine zur Verfügung gestellt.

Das Anmelden zur Corona-Schutzimpfung erfolgt ausschließlich über die bundesweite Rufnummer 116117 oder über die Internet-Plattform www.impfterminservice.de. Die Stadtpressestelle weist erneut darauf hin, dass eine Anmeldung über die Stadtverwaltung oder beim KIZ vor Ort nicht möglich ist. Das Team des Impfzentrums bittet bei einer Terminbuchung zu beachten, dass am vorgesehen Impftag kein Wechsel des Impfstoffes möglich ist.

Über 60-Jährige noch nicht generell impfberechtigt

Basis der Impfangebote ist die aktuell gültige Coronavirus-Impfverordnung. Dabei ist zu beachten, dass es in Baden-Württemberg noch keine allgemeine Freigabe für eine Impfung ohne medizinische oder sonstige Gründe zwischen dem vollendeten 60igsten und 70igsten Lebensjahr gibt.