Pressearchiv

Margret Mergen, Violetta Heinke, Andreas Fitterer, Matthias Götz und Jürgen Jung (von links) vor den gespendeten Kisten mit Obst und Süßigkeiten.
Obst und Süßigkeiten für die Mitarbeiter des Kreisimpfzentrums: Margret Mergen, Violetta Heinke, Andreas Fitterer, Matthias Götz und Jürgen Jung (von links).

Spende für KIZ-Mitarbeiter

Baden-Baden (27.06.2021). Das Unternehmen Edeka Fitterer hat erneut Obst und Süßigkeiten für die Mitarbeiter des Kreisimpfzentrums (KIZ) im Kurhaus gespendet. Oberbürgermeisterin Margret Mergen nahm die Spende gemeinsam mit Matthias Götz und Jürgen Jung vom Impfzentrum entgegen.

Andreas Fitterer und Violetta Heinke überreichten die Körbe vor dem Eingang des Kurhauses und dankten dem gesamten Team des KIZ für seinen Einsatz. Bis zu 80 Personen arbeiten an einem Impftag im Kurhaus, um den reibungslosen Ablauf der Impfungen zu gewährleisten.