Pressearchiv

Pinkes Cover von Moxie als CD und als Buch. Eine Faust umklammert einen Bleistift.
©Stadtbibliothek Baden-Baden

Buchtipp Juli: "MOXIE - Zeit, zurückzuschlagen"

Baden-Baden. Unser Buch des Monats Juli: MOXIE von Jennifer Mathieu, Roman, aus dem amerikanischen Englisch übersetzt, empfohlenes Alter: ab 14 Jahre.

Jennifer Mathieu widmet MOXIE allen „weiblichen Teenager[n], die für die gute Sache kämpfen.“ Aber was ist das denn, die gute Sache? Das findet die Hauptfigur Vivian im Laufe des Romans für sich selbst heraus. An ihrer kleinen Schule in Texas, USA, werden Mädchen alltäglich diskriminiert. Die Autorin hat sich hier von ihrer eigenen Schulzeit und auch davon inspirieren lassen, dass sie selbst an einer texanischen High School unterrichtet.
Natürlich entspricht die Situation an dieser fiktiven amerikanischen High School nicht eins zu eins dem Alltag an einer deutschen Schule. Doch viele Leserinnen werden im Laufe der Handlung merken: Ja, die Situation kenne ich… und diese auch… und...
In MOXIE beschließt die - eigentlich brave und schüchterne - Vivian, dass es ihr einfach reicht. Deshalb entscheidet sie sich, heimlich feministische Flyer namens MOXIE zu erstellen und in der Schule zu verbreiten. Und damit setzt sie eine immer größer werdende Bewegung in Gang, welche ihr Leben tüchtig durcheinander bringt.
Für weibliche Solidarität und Kampfgeist stehen die MOXIE-Girls und reißen die Lesenden einfach mit. Gepriesen ist das Ganze mit einer wunderbaren Portion Humor.

Auf geht‘s, MOXIE-Girls, begebt euch auf diese literarische Reise und lasst euch inspirieren!

MOXIE gibt es bei uns sowohl als Roman, als auch als Hörbuch und eAudio. 2021 wurde das Buch verfilmt.
Die Medien finden Sie in unserem Online-Katalog

Ein Medientipp von Angela Hahn.