Pressearchiv

Weitere Corona-Lockerungen in Baden-Baden

Baden-Baden (08.06.2021). Baden-Baden hat nach Außerkrafttreten der „Bundes-Notbremse“ an 14 aufeinanderfolgenden Tagen eine durchschnittlich sinkende Corona-Tendenz zu verzeichnen. Deshalb treten ab Dienstag, 8. Juni, weitere Lockerungen in Kraft.

Erweiterungen der Öffnungsstufe 2

Folgende Erweiterungen kommen zu den aktuell bestehenden Regelungen der Öffnungsstufe 1 hinzu:

  • Kulturveranstaltungen (Theater, Opern, Kulturhäuser, Kinos und ähnliche) innen bis 100 Personen, außen bis 250 Personen.
  • Wettkampfveranstaltungen des Spitzen- und Profisports ohne Begrenzung der Teilnehmerzahl maximal 250 Zuschauer außen und maximal 100 Zuschauer innen.
  • Wettkampfveranstaltungen des kontaktarmen Amateursports ohne Begrenzung der Teilnehmerzahl maximal 250 Zuschauer außen und maximal 100 Zuschauer innen.
  • Kontaktarmer Freizeit - & Amateursport in Sportanlagen, -stätten und -studios innen und außen allgemein gestattet (1 Person pro 20 Quadratmeter); organisierter Vereins- sowie allgemeiner Hochschulsport auch außerhalb von Sportanlagen und -stätten.
  • Wellnessbereiche, Saunen, Bäder in Beherbergungsbetrieben für Übernachtungsgäste innen und außen geöffnet (1 Person pro 20 Quadratmeter).
  • Wellnessbereiche und Saunen innen und außen für Gruppen bis 10 Personen.
  • Schwimmbäder innen und außen (1 Person pro 20 Quadratmeter).
  • Touristische Veranstaltungen wie Museumsführungen Gruppen bis 20 Personen.
  • Vortrags- und Informationsveranstaltungen bis 250 Personen außen; bis 100 Personen innen.
  • Volkshochschulen, Musik-, Kunst-, Jugendkunst-, Tanz- und Ballettschulen und ähnliche Einrichtungen innen und außen Gruppen bis zu 20 Teilnehmer.
  • Lehrveranstaltungen an Hochschulen und Akademien bis 100 Personen innen.
  • Messen, Ausstellungen und Kongresse allgemein gestattet (1 Person pro 20 Quadratmeter).
  • Veranstaltungen, wie nicht notwendige Gremiensitzungen oder Betriebsversammlungen von Betrieben, Vereinen oder ähnlich maximal 250 Personen außen und maximal 100 Personen innen.
  • Gastronomie nun Öffnungszeiten von 6 bis 22 Uhr erlaubt (ansonsten gelten wie folgt die Regelungen der Öffnungsstufe 1 fort):
  • Shisha- und Raucherbars (6 bis 22 Uhr) Rauchen nur im Freien (ansonsten gelten gleiche Regelungen wie in der Gastronomie).
  • Vergnügungsstätten, wie Spielhallen, Wettvermittlung und ähnlich (6 bis 22 Uhr) 1 Gast pro 2,5 qm, 1,5 m Abstand, AHA-Regeln, Rauchen nur im Freien.

Weitere Informationen

Die gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Den Stufenplan für sichere Öffnungsschritte ab 7. Juni 2021 gibt es unter https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210603_auf_einen_Blick.pdf