Pressearchiv

Eine Person wird in den Oberarm geimpft

Über 61.000 Corona-Schutzimpfungen

Baden-Baden (05.07.2021). In der letzten Woche wurden bis einschließlich Sonntag 3.383 Impfungen vorgenommen. Davon 947 Erst- und 2.436 Zweitimpfungen. 419 Personen wurden in einer gemeinsamen Aktionen mit dem DRK und der Ortsverwaltung Haueneberstein und Rebland durch das Mobile Impfteam des Impfzentrums vorort geimpft.

Seit dem Start des Impfzentrums wurden inzwischen 61.606 Impfungen erbracht. 35.959 Erst- und 25.647 Zweitimpfungen. Erneut kam es an allen Impftagen zu keinen nennenswerten Wartezeiten.

STIKO-Empfehlung bereits umgesetzt

Die von der STIKO und der Gesundheitsministerkonferenz am vergangenen Freitag (2. Juli) festgelegte neue Impstoffkombination von AstraZeneca für die Erstimpfung und BioNTech bzw. Moderna für die Zweitimpfung konnte bereits am Wochenende umgesetzt werden.

Lediglich ein Vorziehen von Zweitimpfterminen (die STIKO empfiehlt jetzt einen zeitlich Impfabstand von 4 statt bisher 12 Wochen) war aufgrund der begrenzt vorhandenen MRNA-Impfstoffe noch nicht möglich. Sobald ausreichend MRNA-Impfstoff zur Verfügung gestellt wird, geht das Impfzentrum auf Personen, die vorgezogen geimpft werden können, direkt zu.