Pressearchiv

Stefan Kirn, Roland Kaiser und Mitja Frank stehen mit dem Kinderstadtplan vor Roll-Ups. (von links)
Stefan Kirn, Roland Kaiser und Mitja Frank stellen den neuen Kinderstadtplan vor, der dank der Spende der Baugenossenschaft Familienheim neu aufgelegt werden konnte. (von links)

Neuauflage des Kinderstadtplans

Baden-Baden (17.09.2021). Der Kinderstadtplan der Stadt Baden-Baden ist mithilfe von Spendenmitteln der Baugenossenschaft Familienheim neu aufgelegt worden. Bei einem Pressetermin stellten Bürgermeister Roland Kaiser, der Leiter des städtischen Kinder- und Jugendbüros, Mitja Frank, sowie der geschäftsführende Vorstand der Baugenossenschaft Familienheim, Stefan Kirn, den neuen Plan vor.

Kinderstadtplan erstmals im Jahr 2017 erstellt

Der bei Kindern, Jugendlichen und Familien sehr beliebte Kinderstadtplan wurde erstmals im Jahr 2017 vom städtischen Kinder- und Jugendbüro unter der Mitarbeit von Baden-Badenern Grundschülern erstellt. Die 4.000 gedruckten Exemplare waren zwischenzeitlich vergriffen, sodass die Frage nach einer Nachlieferung immer lauter wurde.

Die BG Familienheim übernahm für die Erstellung, die Überarbeitung und den Druck der diesjährigen Neuauflage des Kinderstadtplans die Kosten, die sich auf eine Gesamtsumme von 2.438 Euro beliefen. Bürgermeister Kaiser und Kinder- und Jugendbüro-Leiter Frank dankten der Baugenossenschaft für die Spende und die Unterstützung bei der Umsetzung der Neuauflage.

Informationen über attraktive Aufenthaltsort für die ganze Familie

Ziel des beliebten Kinderstadtplans ist es Informationen über attraktive Aufenthaltsorte wie Spiel- und Bolzplätze, Jugendtreffs und Schulen sowie mögliche Ausflugsziele für die ganze Familie gebündelt zur Verfügung zu stellen. Die Familien haben die Möglichkeit Baden-Badens Sehenswürdigkeiten und die Natur vor Ort kindgerecht zu entdecken. Des Weiteren beinhaltet der Plan Anregungen zur sinnvollen Freizeitgestaltung für Kinder und Familien, bietet einen guten Überblick über die Stadt Baden-Baden und bildet somit auch eine optimale Grundlage für neu zugezogene Familien oder Feriengäste.

Der neue Kinderstadtplan liegt ab sofort im Kinder- und Jugendbüro, der Geschäftsstelle der BG Familienheim, Rheinstraße 81, den Dienstgebäuden der Stadt Baden-Baden sowie in vielen Schulen und den Touristeninformationen zur kostenlosen Mitnahme aus. Weitere Informationen und den Kinderstadtplan in digitaler Form finden sich auf der Webseite des Kinder- und Jugendbüros: www.kijub-baden-baden.de