Pressearchiv

Grafik: Zwei Hände werfen weiße Blätter in eine Wahlurne. Über der Wahlurne ein Zettel mit einem Kreuz.

Gemeindewahlausschuss stellt Ergebnis des Bürgerentscheids fest

Baden-Baden (01.10.2021). Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 30. September das amtliche Endergebnis des Bürgerentscheids Fieser-Brücke einstimmig festgestellt. Lediglich in drei Wahlbezirken waren rechnerische Korrekturen erforderlich.

Oberbürgermeisterin Margret Mergen als Ausschussvorsitzende stellte abschließend das endgültige Wahlergebnis fest. Demnach gaben insgesamt 27.025 der 42.843 Wahlberechtigten ihre Stimme ab. 15.083 stimmten mit „Ja“. 11.509 Stimmen entfielen auf „Nein“. Damit wurde das gesetzliche Quorum erreicht. 433 Stimmen waren ungültig. Mit diesem Ergebnis kam ein bindender Bürgerentscheid im Sinne der gestellten Frage zustande.