Pressearchiv

Baustelle in der Balger Hauptstraße
Symbolbild

Bauarbeiten in Balger Hauptstraße starten am 15. November

Baden-Baden (09.11.2021). Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, führen die Stadtwerke in der Balger Hauptstraße 81 bis 103, zwischen der Einmündung Mitteläckerring und dem Buswendeplatz am Friedhof, Bauarbeiten durch. Hierbei wird die Hauptwasserleitung auf einer Länge von zirka 250 Metern ausgewechselt.

Arbeiten bis Ende Mai 2022

Die vorhandene Strom-Freileitung wird auf Erdkabel umgestellt sowie Beleuchtungs- und Telekommunikationsleitungen im Gehweg verlegt. Außerdem wird der Regenwasserkanal auf einer Länge von rund 30 Metern aufdimensioniert sowie die vorhandenen Schachtdeckel erneuert.

In diesem Zusammenhang lässt das städtische Fachgebiet Tiefbau den Tausch der Rinnenplatten und den Einbau einer neuen Fahrbahndeckschicht ausführen. Die Arbeiten beginnen am Montag, 15. November, und dauern voraussichtlich bis Ende Mai 2022.

Zwei Bauabschnitte

Die Maßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt, wobei während der gesamten Bauzeit in diesen Abschnitten nicht geparkt werden kann. Des Weiteren kann es zu Einschränkungen bei der Zufahrt zum Grundstück oder beim Parken auf privaten Anwesen kommen. Für die Bauarbeiten erfolgt eine Vollsperrung, Fußgänger können den betreffenden Bereich passieren.

Eine Umleitungsstrecke wird rechtzeitig ausgeschildert. Die Bushaltestellen „Im Gaßeck“ und „Friedhof“ können während der Bauzeit nicht bedient werden. Die Busse der Linie 203 und 206 drehen am Wendeplatz an der Kirche. Während der Bauarbeiten kann es für den Straßenverkehr zu Behinderungen kommen. Die Stadtwerke bitten hierfür um Verständnis.