Pressearchiv

Schnellladestation für Elektrofahrzeuge am Gausplatz
(c) Carolin Geißler / Stadtwerke Baden-Baden Die erste Schnellladestation für Elektrofahrzeuge in Baden-Baden steht am Gausplatz, Nähe Bertholdbad.

Erste Schnellladestation für Elektrofahrzeuge in Baden-Baden

Baden-Baden (22.11.2021). Gute Nachrichten für alle E-Autofahrer: Die erste öffentliche DC-Schnellladesäule der Stadtwerke Baden-Baden ist am Gausplatz, Nähe Bertholdbad, in Betrieb gegangen. Die Ladesäule verfügt über zwei DC-Ladepunkte mit jeweils 75 kW Ladeleistung und zusätzlich einem AC-Ladepunkt mit 22 kW Ladeleistung. Damit entwickelt sich der Gausplatz mit seinen nunmehr 3 AC- und 2 DC-Ladepunkten zu einem kleinen innerstädtischen „Ladepark“.

42 AC-Ladepunkte im gesamten Stadtgebiet

AC ist die Abkürzung für „Alternating Current“ und die englische Bezeichnung für Wechselstrom. DC steht für „Direct Current“ und ist das Pendant zum deutschen Gleichstrom. An den bisherigen AC-Ladestationen (Normalladestationen) der Stadtwerke kann mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW geladen werden. An der neuen DC-Ladestation (Schnellladestation) am Gausplatz mit einer Leistung von 75 kW. Auch fremde Nutzer, ohne Ladekarte der Stadtwerke, können durch den angebrachten QR-Code ohne vorherige Registrierung an der Ladesäule laden.

Im gesamten Stadtgebiet stehen bereits 42 AC-Ladepunkte zur Verfügung. „Die Stadtwerke Baden-Baden treiben den kontinuierlichen Ausbau der Ladeinfrastruktur in Baden-Baden aktiv voran. Eine weitere AC-Ladesäule ist bereits letzte Woche am Dr.-Groddeck-Platz in Betrieb gegangen“, so die Stadtwerke. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Stadtwerke Baden-Baden unter www.stadtwerke-baden-baden.de.