Pressearchiv

2 Bände der Reihe Freddie Yates mit Taschenlampe, Sanduhr und Zwiebeln
@Stadtbibliothek Baden-Baden

Die unglaubliche Wunderreise des Freddie Yates

Baden-Baden

Solange Freddie denken kann, lebt er bei seiner Großmutter. Als diese plötzlich stirbt, erfährt er durch einen Brief von ihr, dass sein leiblicher Vater noch lebt. Natürlich möchte er wissen, wer dieser Mensch ist. Mit seinen Freunden Ben und Charlie im Schlepptau machte er sich auf eine Reise quer durch Wales. Dass diese Suche zu einem turbulenten Abenteuer wird und so manche auch gefährliche Herausforderung in sich birgt, liegt auf der Hand. Spätenstens als den Freunden das Geld ausgeht, müssen sie erfinderisch werden. Da kommt ihnen ein Zwiebelwettessen gerade recht. Ob Freddie sein Ziel am Ende erreicht und für ihn ein kleines Wunder geschieht, sei hier nicht verraten.

Voller Witz und Leichtigkeit erzählt die Autorin Jenny Pearson von drei Jungen, die durch ihre gemeinsame Zeit bemerken: Freundschaft ist ein großes Glück.

"Die unglaubliche Wunderreise des Freddie Yates" [https://sb-badenbaden.lmscloud.net/cgi-bin/koha/opac-detail.pl?biblionumber=148675] ist ein Buch zum Lachen, Schmunzeln und Nachdenken, das man sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch [https://sb-badenbaden.lmscloud.net/cgi-bin/koha/opac-detail.pl?biblionumber=222566&query_desc=au%3A%22Pearson%2C%20Jenny%22] lesen kann und das in einem Rutsch.

 

Bücher, die ebenfalls auf Deutsch und Englisch in der Stadtbibliothek zu finden sind:
- Gangsta Granny: David Walliams
- Good Night Stories for Rebel Girls: Elena Favilli
- Diary of a Wimpy: Jeff Kinney

Eine Buchempfehlung von Petra Grobecker