Vortrag/Diskussion/Gespräch

Digitale Info-Reihe für Frauen

Donnerstag, 06. Mai 2021 ⋅ 18 - 20 Uhr ⋅ Baden-Baden, Innenstadt

Junge Frau Bild vergrößern
Contrastwerkstatt / Fotolia.com

Finanzen und Vorsorge für Frauen

Im Rahmen der digitalen Informationsreihe für Frauen zum Thema „Finanzen und Vorsorge“ der Gleichstellungsbeauftragten der Städte Gaggenau, Rastatt, Baden-Baden und des Landkreises Rastatt sind Interessierte am Donnerstag, 25. März, 18 Uhr, zum zweiten Termin der Info-Reihe eingeladen.

„Frau & Rente: Wie bin ich abgesichert?“

Tamara Hacanaik von der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg wird die Wege zur gesetzlichen Alterssicherung aufzeigen sowie die Auswirkungen auf die eigene Rente durch Elternzeit, Teilzeitarbeit und unentgeltliche Pflegetätigkeit beleuchten. Folgende Fragen werden beantwortet:

  • Wie ermittelt sich die Rente bei Erziehungspausen, Teilzeit, Minijobs oder Pflegezeiten?
  • Welche Altersvorsorgemöglichkeiten gibt es?
  • Was ist ein Versorgungsausgleich bei Scheidung?
  • Welche Leistungen erhält man im Todesfall des Partners oder der Partnerin?

Ein weiterer Workshop mit vielen praktischen Tipps findet zum Thema „Börse für Frauen“ am Donnerstag, 15. April, 18 Uhr, statt. Die Referentin Simone Bußmann erklärt wichtige Begriffe und beantwortet Fragen zu Anlagestrategien, Risikobereitschaft, Kursschwankungen und Aktien.

Das Bewusstsein für Umwelt, Ethik, Soziales und Ökologie rückt immer mehr in den Vordergrund. Nicht nur beim Einkaufen oder Reisen wird durch gezielte Produktauswahl mehr Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, sondern auch bei Geldanlagen. Als Abschluss der Informationsreihe wird Simone Bußmann am Donnerstag, 6. Mai, 18 Uhr das Thema „Nachhaltige Geldanlagen“ und dazugehörige Begrifflichkeiten wie ESG-Fonds und deren Trends erklären.

Die digitalen Vorträge sind kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldungen sind bis Donnerstag, 18. März, möglich über die Stadt Gaggenau, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Abteilung Gesellschaft und Familie, unter Telefon 07225 962 509 oder per E-Mail an .

Weitere Informationen zum Vortrag und zur Informationsreihe gibt es auf der Webseite der Stadt Gaggenau www.gaggenau.de unter „Aktuelle Nachrichten“ sowie auf der Webseite der Stadtverwaltung Baden-Baden unter www.baden-baden.de/Gleichstellungsbeauftragte.

Veranstaltungsort

Weitere Termine

DatumUhrzeit
Donnerstag, 06. Mai 202118 - 20 Uhr