Ausstellung

Gero Hellmuth - Kinder. Opfer zwischen den Grenzen

Dienstag, 21. Mai 2019 ⋅ 15 - 18 Uhr ⋅ Innenstadt, Altes Dampfbad

Flyer zur VeranstaltungBild vergrößern

Ausstellung von Arbeiten des Künstlers Gero Hellmuth vom 11.5. – 2.6. im Alten Dampfbad.

Die Ausstellung von Gero Hellmuth widmet sich dem existenziellen Thema, was die Schrecken eines Krieges und einer Flucht für Kinder bedeuten. Kinderseelen erfahren tiefes Leid, denn sie sind noch völlig schutzlos und die Schäden an ihrer Seele oft irreparabel. Die Arbeiten des Künstlers aus Singen berühren den Betrachter, seine abstrakten großformatigen Arbeiten sind zeitlos und universell. Sie können nicht nur als Darstellung des geschehenen Leids interpretiert werden, sondern es schwingt auch die Sehnsucht nach Liebe und Frieden mit.

Ausstellungseröffnung am 10. Mai um 19:00 Uhr
Begrüßung: Oberbürgermeisterin Margret Mergen
Laudatio: Prof. Hans Gercke

Eintritt frei

Öffnungszeiten:
Di–Fr, 15–18 Uhr
Sa, So 11–17 Uhr

Parkmöglichkeiten in der Bädergarage und Vincentigarage


Begleitprogramm
 

Sonntag, 19. Mai, 16:00 und 19:00 Uhr
Szenische Lesung von Fluchtgeschichten
im Rahmen des Projekts „Baden-Baden schreibt ein Buch“. Baden-Badener mit Flucht- oder Migrationserfahrungen haben in einer Schreibwerkstadt emotionale Schlüsselmomente zusammengetragen, die sie in Auszügen präsentieren, umrahmt von einer Soundinstallation der Baldreit-Stipendiatin Rike Scheffler.
Lesung: Nadine Kettler und Ronald Spiess

Eintritt frei.


Dienstag, 21. Mai, 19:00 Uhr, Stiftskirche am Marktplatz
UNICEF-Vortrag mit Konzert
Begrüßung: Pfarrer Michael Teipel
Vortrag: Ute Deseniss-Gros von UNICEF
Musikalische Improvisationen: Ewa Gruszka-Dobrzynska, Violine

Eintritt frei. Spenden möglich.


Dienstag, 28. Mai, 19:30 Uhr, Altes Dampfbad
Theaterstück „Mitleid“
Das Landestheater Württemberg Hohenzollern Tübingen Reutlingen präsentiert im Rahmen der baden-württembergischen Theatertage den Doppelmonolog „Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs. (mit Einführung und Nachgespräch).

Eintritt: 15 €
Tickets beim Ticketservice Bäderstr. 2, BBT Tourist-Information Schwarzwaldstr. 52 und an der Abendkasse.


Ansprechpartner:
Kulturbüro Stadt Baden-Baden
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221 93-2006
Fax: 07221 93-2039
E-Mail:
Internet: http://www.baden-baden.de/kultur
Facebook: http://www.facebook.com/KulturbueroBadenBaden

Veranstaltungsort

Weitere Termine

DatumUhrzeit
Dienstag, 21. Mai 201915 - 18 Uhr
Mittwoch, 22. Mai 201915 - 18 Uhr
Donnerstag, 23. Mai 201915 - 18 Uhr
Freitag, 24. Mai 201915 - 18 Uhr
Samstag, 25. Mai 201911 - 17 Uhr
Sonntag, 26. Mai 201911 - 17 Uhr
Dienstag, 28. Mai 201915 - 18 Uhr
Mittwoch, 29. Mai 201915 - 18 Uhr
Donnerstag, 30. Mai 201915 - 18 Uhr
Freitag, 31. Mai 201915 - 18 Uhr
Samstag, 01. Juni 201911 - 17 Uhr
Sonntag, 02. Juni 201911 - 17 Uhr