Ausstellung

Kunstausstellung im Amt für öffentliche Ordnung

Donnerstag, 26. November 2020 ⋅ 8 - 17:30 Uhr ⋅ Weststadt, Briegelacker, Behördenzentrum II

Plakat zur VeranstaltungBild vergrößern
Kunstverein Baden-Baden

Kunstverein stellt aus bis Februar 2021

Werke über Wohnungsnot

Rund 40 Werke zum Thema Wohnungsnot stellt der Kunstverein Baden-Baden in seiner aktuellen Gemeinschaftsausstellung im Dienstgebäude des Fachbereichs Ordnung und Sicherheit in der Briegelackerstraße aus.

Die Anregung hierfür gab der neue Vorsitzende Rolf H. Wirth. Er gehört selbst zu den Künstlern, die mit kreativen Ideen ihre Gedanken in Farbe gefasst haben. So entstanden in den vergangenen Monaten tiefe Einblicke wie etwa Fantasien zu Wohnideen, Landschaftsbilder, aber auch Comics und eindrucksvolle Mixturen aus diversen Materialien.

Die Arbeiten zeigen idyllische Einblicken ins Steinbacher Städtl und Blicke über die sommerliche Oos bis hin zum Mammut aus der Allee, der zum Baumfenster wurde. A und auch zeitkritische Darstellungen sind zu sehen. Der Kampf um Wohnraum wird auf verschiedenste Weise dargestellt. Ein Thema, dem sich schon Spitzweg mit seinem „Armen Poeten“ widmete. Ein Werk, das sich Wirth mit einer eigenen Interpretation zum Thema ausgesucht hat.

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 17:30 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr.
Bitte beachten Sie: Im November ist das Amt aufgrund der akutellen Lage nur mit Terminvereinbarung zugänglich.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort

Weitere Termine

DatumUhrzeit
Donnerstag, 26. November 20208 - 17:30 Uhr
Freitag, 27. November 20208 - 13 Uhr
Montag, 30. November 20208 - 16 Uhr
Dienstag, 01. Dezember 20208 - 16 Uhr
Mittwoch, 02. Dezember 20208 - 16 Uhr
Donnerstag, 03. Dezember 20208 - 17:30 Uhr
Freitag, 04. Dezember 20208 - 13 Uhr
Montag, 07. Dezember 20208 - 16 Uhr
Dienstag, 08. Dezember 20208 - 16 Uhr
Mittwoch, 09. Dezember 20208 - 16 Uhr
Donnerstag, 10. Dezember 20208 - 17:30 Uhr
Freitag, 11. Dezember 20208 - 13 Uhr
Montag, 14. Dezember 20208 - 16 Uhr
Dienstag, 15. Dezember 20208 - 16 Uhr
Mittwoch, 16. Dezember 20208 - 16 Uhr
Donnerstag, 17. Dezember 20208 - 17:30 Uhr
Freitag, 18. Dezember 20208 - 13 Uhr
Montag, 21. Dezember 20208 - 16 Uhr
Dienstag, 22. Dezember 20208 - 16 Uhr
Mittwoch, 23. Dezember 20208 - 16 Uhr
Donnerstag, 24. Dezember 20208 - 17:30 Uhr
Freitag, 25. Dezember 20208 - 13 Uhr
Montag, 28. Dezember 20208 - 16 Uhr
Dienstag, 29. Dezember 20208 - 16 Uhr
Mittwoch, 30. Dezember 20208 - 16 Uhr
Donnerstag, 31. Dezember 20208 - 17:30 Uhr
Freitag, 01. Januar 20218 - 13 Uhr
Montag, 04. Januar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 05. Januar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 06. Januar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 07. Januar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 08. Januar 20218 - 13 Uhr
Montag, 11. Januar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 12. Januar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 13. Januar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 14. Januar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 15. Januar 20218 - 13 Uhr
Montag, 18. Januar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 19. Januar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 20. Januar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 21. Januar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 22. Januar 20218 - 13 Uhr
Montag, 25. Januar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 26. Januar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 27. Januar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 28. Januar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 29. Januar 20218 - 13 Uhr
Montag, 01. Februar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 02. Februar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 03. Februar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 04. Februar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 05. Februar 20218 - 13 Uhr
Montag, 08. Februar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 09. Februar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 10. Februar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 11. Februar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 12. Februar 20218 - 13 Uhr
Montag, 15. Februar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 16. Februar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 17. Februar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 18. Februar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 19. Februar 20218 - 13 Uhr
Montag, 22. Februar 20218 - 16 Uhr
Dienstag, 23. Februar 20218 - 16 Uhr
Mittwoch, 24. Februar 20218 - 16 Uhr
Donnerstag, 25. Februar 20218 - 17:30 Uhr
Freitag, 26. Februar 20218 - 13 Uhr