Freiwilligendienste

Ein Mann bastelt mit zwei KindernBild vergrößern
© BMFSFJ/Bertram_Hoekstra

Ein Freiwilligendienst ist ein befristetes und soziales Bildungs- bzw. Orientierungsjahr, dass viele junge Menschen vor ihrer beruflichen Ausbildung absolvieren. In den in der Regel gesetzlichen zwölf Monaten übernehmen die Freiwilligendienstleistenden in verschiedenen vom Land anerkannten Einsatzstellen soziale, pflegerische oder pädagogische Aufgaben, planen Projekte und nehmen an Bildungsmaßnahmen teil.

Die Freiwilligendienste sind eine besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements und tragen zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei.

In Baden-Württemberg gibt es verschiedene Formate des Freiwilligendienstes. Hierzu zählen

  • der Bundesfreiwilligendienst (BFD),
  • das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und
  • das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ).

Außerdem gibt es weitere Formate wie z.B. der Freiwilligendienst aller Generationen (FDAG) und der Europäische Freiwilligendienst (EFD).

Ausführliche Informationen zum Freiwilligendienst in Baden-Württemberg erhalten Sie über den Link in der rechten Spalte.

Freiwilligendienste in Baden-Baden

Auch in Baden-Baden gibt es verschiedene Möglichkeiten einen Freiwilligendienst zu absolvieren.

Eine Übersicht der Einsatzstellen für einen Bundesfreiwilligendienst, für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in Baden-Baden finden Sie über die Links in der rechten Spalte.

Sollten Sie weitere Unterstützung bei der Suche nach einer Einsatzstelle benötigen, Sie haben noch offene Fragen oder Sie möchten sich über die Kriterien für die Anerkennung als Einsatzstelle informieren? - dann steht Ihnen die Ehrenamtsbeauftragte Ricarda Feurer gerne zur Verfügung.