Alltagsfreu(n)de gesucht!? - Lange Straße des Ehrenamtes

In Baden-Baden gibt es mehr als 600 gemeinnützige Organisationen, in denen zahlreiche Engagierte unentgeltlich in ihrer Freizeit aktiv sind. Dieses Engagement ist keinesfalls selbstverständlich, aber von unschätzbarer Bedeutung.

Mit der "Lange Straße des Ehrenamtes" möchte die Stadt die Vielzahl und Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement in und für Baden-Baden bei der Bevölkerung sichtbar machen und das Ehrenamt stärken.

Die Baden-Badener gemeinnützigen Organisationen können das Spektrum ihrer ehrenamtlichen Einsatzfelder und ihre Angebote einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und weitere Interessierte, Freiwillige oder Mitglieder gewinnen. 

Termin: 20. Juni 2020, 10:30 Uhr - 14 Uhr
Ort: Fußgängerzone Baden-Baden

Die "Lange Straße des Ehrenamtes" findet in Kooperation mit der Bürgerstiftung Baden-Baden statt.

Die Teilnahme ist für gemeinnützige Organisationen kostenfrei.

Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2020.

Die Standanmeldung erfolgt über das Online-Formular in der rechten Spalte.

Impressionen "Lange Straße des Ehrenamts" 29. Juni 2019

Impressionen von der Innenstadt bei der "Lange Straße des Ehrenamtes" 2019
LSEA19_Selbsthilfenetzwerk
LSEA_AG Israelische Gesellschaft
LSEA_AKIK
Impressionen von der Innenstadt bei der "Lange Straße des Ehrenamtes" 2015
LSEA19_Clownvisite

Ankündigung "Lange Straße des Ehrenamts" 2019