Parks und Gärten

"Oase der Ruhe und Entspannung", "grüne Stadt der kurzen Wege", "einzigartiges Paradies für Naturliebhaber" - dies sind Synonyme für Baden-Baden.

Lichtentaler Allee Baden-Baden

Auch André Heller schwärmte bei seinem Besuch in Frank Elstners Sendung "Menschen der Woche" am 28.09.2013 von Baden-Baden, der "eleganten, von prachtvollen Bäumen geadelten Stadt".

Ob Sie sich von dem wohligen Duft der Zitronen- und Orangenbäumchen am Florentinerberg verzaubern lassen, stolze „Besitzerin“ von 400 Rosen während Ihres Besuches in der eindrucksvollen Gönneranlage sind oder im Kurpark und entlang der 350 Jahre alten Lichtentaler Allee flanieren, in Baden-Baden zeigt sich die Natur von ihrer unvergleichlich schönen Seite.


Botanische Führungen

Die Führungen finden von April bis Oktober bei jeder Witterung statt. Treffpunkt: 16 Uhr vor dem Kongresshaus am Augustaplatz.


Baden-Badener Gartenerlebnisse Jahresprogramm

Genießen Sie herrliche Spaziergänge durch die prachtvolle Park- und Gartenanlage Lichtentaler Allee, den Dahliengarten, die Gönneranlage, das Paradies, sowie den mediterran anmutenden Florentinerberg mit seinen traumhaften Ausblicken über die Bäder- und Kulturstadt. Das Jahresprogramm 2017 enthält einen Überblick über die Botanischen Führungen, sowie viele Sonderveranstaltungen.


Pressemeldung Rosentage 2017