Stadtführungen

Stadtführungen für Gruppen

Stadtführung

Für Gruppen ist die Buchung einer Stadtführung zu Fuß durch Baden-Baden jederzeit möglich. Während des 1,5 bis 2 Stunden dauernden Rundgangs werden Ihnen die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt erläutert.

Es führt Sie durch die Altstadt, das Bäderviertel, Kurviertel und ein Stück durch die Lichtentaler Allee.

Kosten:
Guide für 1,5 - 2 Std. bis zu einer Gruppengröße von max. 30 Personen zu einer Pauschale von
EUR 99,- für private Gruppen ohne ausgewiesene MwSt.
EUR 99,- zzgl. MwSt. für Firmen

Vormittags auch mit einer integrierten Casinoführung möglich:
EUR 115,- (für private Gruppen ohne ausgewiesene MwSt.) + EUR 6,- p. P. Casinoeintritt
EUR 115,- zzgl. MwSt. für Firmen + EUR 6,- p. P. Casinoeintritt

Alle Preise verstehen sich für Firmen zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


Wer es sportlicher mag: es werden auch Stadtführungen als "Sightrunning" angeboten. Im Laufschritt geht es mit kurzen Erklärungen an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Baden-Badens vorbei.
Dauer: 1 Stunde, max. 10 Teilnehmer.
Kosten:
EUR 105,- für private Gruppen ohne ausgewiesene MwSt.
EUR 105,- zzgl. MwSt. für Firmen


Buchungen über Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Tel: 07221 275281
Fax: 07221 275260
E-Mail: sales@baden-baden.com


Stadtführungen für Einzelpersonen

Lichtentaler Allee

Eineinhalb Stunden Stadtführung sind fast zu wenig für die vielen interessante Anekdoten aus Baden-Baden, die zahlreichen und glanzvollen Sehenswürdigkeiten sowie die prachtvollen Alleen. In jedem Fall bekommen Sie danach Lust auf noch mehr Baden-Baden – versprochen.

Jeden Sonntag um 14 Uhr laden wir Sie für eineinhalb Stunden zu einer „klassischen“ deutschsprachigen Stadtführung ein. Treffpunkt ist die Tourist-Information in der Trinkhalle. Preis: 5,- EUR / für Kurkarteninhaber kostenlos 

Selbstverständlich können Sie die Stadtführungen auch zu jeder anderen Zeit buchen – wahlweise mit einer Besichtigung des Casinos (nur vormittags). Unsere erfahrenen Stadtführer sprechen nicht nur Deutsch und Englisch, sondern auch Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch und Russisch.