Nordic Walking

Immer einen Schritt voraus...

Den Urlaub entspannt genießen – die sechs ausgeschilderten Nordic Walking-Strecken der Stadt Baden-Baden machen es möglich. Herrliche Laufstrecken von gemütlich bis extravagant

Nordic Walking in Baden-Baden

Inmitten der Natur auf die sanfte Art fit werden? Klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Und doch ist es möglich. Vergessen Sie einfach alles, was Sie an Outdoor-Sportarten bislang ausprobiert haben, denn jetzt gibt es ein ganz entspanntes "Running-Abenteuer": das Nordic-Walken!

Bauch, Beine und Po – beim Nordic-Walken in und um Baden-Baden werden nicht nur diese drei Problemzonen wunderbar trainiert, sind doch rund 90 Prozent aller Muskeln bei dieser sportiven Art der Fortbewegung stets im Einsatz.

Anders als beim Jogging trainiert der Stockeinsatz zudem auch den Oberkörper und die Koordination. Dadurch treibt es die Herzfrequenz schon bei mäßigem Tempo auf Fettverbrennungsniveau, der Stoffwechsel wird angeregt und die Stimmung steigt mit der Ausschüttung der Endorphine. Gesellig ist das Ganze ebenfalls, da man bei dieser Sportart kaum aus der Puste kommt und sich selbst in Aktion noch mit Mitwanderern unterhalten kann.

Baden-Baden und das Rebland bieten auch für diese gesundheitsfördernde Variante des Wanderns die perfekte Kulisse.

Je drei ausgeschilderte Wege mit Ausgangspunkt Caracalla-Therme in der Baden-Badener Innenstadt und "Bolzplatz" in Neuweier im Baden-Badener Rebland bilden – mit Streckenlängen zwischen vier und zwölf Kilometern – für Nordic Walker dabei das Tor für einen relaxten Trip in die Natur. Sonnenverwöhnte Weinberge, grüne Wiesen und Wälder, trutzige Burgen und phänomenale Aussichten – selten war es attraktiver am Stock zu gehen...


Info