Theater Baden-Baden

Gebäude Theater Frontansicht
theaterinnen
Spiegelsaal des Theaters
Den Spiegelsaal kann man auch für Trauuungen reservieren

In Baden-Baden erleben Sie Theateraufführungen in einem der schönsten historischen Theatergebäude Deutschlands. Das Theater Baden-Baden, 1862 nach dem Vorbild der Pariser Oper errichtet, ist eines der Highlights auf der Baden-Badener Kulturmeile in der Lichtentaler Allee.

Seit 2004 von Intendantin Nicola May geleitet, bespielt das Theater Baden-Baden mit einem festen Schauspielensemble das Haus: Klassiker in zeitgemäßer Interpretation, Werke aus der deutsch- und englischsprachigen Moderne sowie aktuelle Stücke und Uraufführungen werden im Repertoirebetrieb gezeigt. Außerdem stehen immer wieder Musicals auf dem Programm.

Junges Theater TIK im Kulissenhaus

Mit dem TIK (Theater im Kulissenhaus) hat das Stadttheater eine eigene Bühne für Produktionen aus der Lebenswelt junger Zuschauer. Zudem vermittelt das Theater Baden-Baden in Workshops und Schulprojekten die Faszination am Theater an Kinder und Jugendliche.

Die Spielorte im Theater Baden-Baden

Das Theater Baden-Baden verfügt über drei Spielorte:
der große rot-goldene Theatersaal mit prächtigen Deckengemälden und Logen, der kleinere, ebenfalls barock geschmückte Spiegelsaal und das Kulissenhaus mit seinem offenen Werkstattcharakter. Im Sommer wird der Theatervorplatz in eine Open-air-Bühne für Aufführungen unter freiem Himmel verwandelt.

Heiraten im Theater Baden-Baden

Wenn Sie besonders festlich heiraten wollen, können Sie für Ihre standesamtliche Trauung den lichtdurchfluteten, repräsentativen Spiegelsaal im ersten Obergeschoss anmieten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Standesamt Baden-Baden.