Fernleihe

Sollten Sie Bücher, die Sie zur wissenschaftlichen Arbeit oder zur Aus- und Weiterbildung benötigen, nicht in unserem Bestand finden, beschaffen wir Ihnen die Bücher aus anderen Bibliotheken. Nicht bestellt werden Bücher, die für einen Betrag unter 15 EUR im Handel erhältlich sind.

Sie erhalten die bestellte Literatur nach etwa 1 - 2 Wochen, sofern sie nicht in der jeweiligen Bibliothek gerade entliehen ist und vorbestellt werden muss.
Nach Eintreffen der bestellten Literatur werden Sie von uns entweder telefonisch, per E-Mail oder schriftlich informiert. Die Leihfrist und die Konditionen werden von den gebenden Bibliotheken festgelegt. Im Allgemeinen beträgt die Leihfrist 4 Wochen.

Bitte beachten Sie, dass die besitzende Bibliothek die Ausleihe mit Auflagen wie z. B. "Nur Lesesaal", "Kopierverbot" oder ähnliches versehen kann.

Nicht bestellt werden können:

  • Bücher, die für einen Betrag unter 15 EUR im Handel erhältlich sind und aktuelle Belletristik.
  • Loseblatt-Sammlungen, Patentschriften und DIN-Normen
    Diplom-, Magister- und Zulassungsarbeiten
  • komplette Zeitschriftenbände neueren Datums

Kosten pro Bestellung:

  • Kosten pro Band: 4,00 EUR (falls das Medium nicht beschafft werden kann, wird eine Bearbeitungsgebühr von 2 EUR fällig)
  • bei der Benutzergruppe "Einzelzahler" zuzüglich der Leihgebühr von 2,80 EUR.
  • Kopien sind im Umfang bis zu 20 Seiten mit der Gebühr von 4,00 EUR abgegolten. Umfasst der gewünschte Aufsatz mehr Seiten, kann die gebende Bibliothek entsprechende Kopierkosten in Rechnung stellen (in der Regel 0,15 EUR pro Seite).

Welche Angaben sind notwendig?

Bei Büchern:

  • Verfasser
  • Titel
  • ISBN (wenn möglich)
  • Erscheinungsjahr
  • Erscheinungsort

Bei Aufsätzen aus Zeitschriften:

  • Zeitschriftentitel
  • Jahrgang, Heft/Band, Seitenangabe
  • Verfasser
  • Titel des Artikels