Stellenangebote

Auf dieser Seite schreibt das Fachgebiet Personal der Stadt Baden-Baden in unregelmäßigen Abständen Stellenangebote der Stadtverwaltung aus.

Bautechniker/Bautechnikerin für Tiefbaumaßnahmen

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 54.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Planen und Bauen - Fachgebiet Tiefbau und Baubetrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Bautechnikers/Bautechnikerin
für Tiefbaumaßnahmen

zu besetzen.

Dem Fachgebiet Tiefbau und Baubetrieb obliegen die Verkehrsplanung, die Unterhaltung der Straßen, Gehwege und Plätze, die Unterhaltung der Gewässer sowie die Planung und Unterhaltung sämtlicher Ingenieurbauwerke und aller Verkehrsleiteinrichtungen.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung straßenverkehrsrechtlicher Fragestellungen
  • Betreuung der Verkehrsleiteinrichtungen (Lichtsignalanlagen, Beleuchtung, Verkehrszeichen, Stadtmöblierung)
  • Planung, Durchführung, Koordination, Steuerung und Kontrolle von Bau- und Instandsetzungsarbeiten an Straßen, Gehwegen und Plätzen
  • Kalkulation und Erstellung von Budgets für Tiefbaumaßnahmen
  • Wahrnehmung des Baustellenereignismanagements
  • Beurteilung von Bauanträgen hinsichtlich verkehrlicher und straßenbaulicher Fragestellungen
  • Erstellung von Widmungsunterlagen für Straßen, Wege und Plätze
  • Beurteilung von Fragestellungen im Liegenschaftsbereich
  • Bearbeitung von Bürgeranfragen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Bautechniker/in
  • Erfahrungen in der Durchführung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Tiefbau sind wünschenswert
  • gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (MS-Office, CAD, GIS, Ausschreibungssoftware)
  • sicherer Umgang mit schwierigen und komplexen Aufgabenstellungen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Handeln, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit, hohes Engagement, Flexibilität, Verlässlichkeit sowie sicheres, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kreativen Team und eine der Position angemessene Vergütung. Darüber hinaus bietet die Stadt Baden-Baden vielfältige Entwicklungs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten, eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte, individuelle Arbeitszeitmodelle und einen Zuschuss zu Jahres- bzw. Monatskarten für öffentliche Verkehrsmittel.

Klingt das nach einer Herausforderung für Sie? Wollen Sie selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten? Soll Ihre Handschrift bei der Entwicklung der Stadt Baden-Baden mit einfließen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2017/63 bis spätestens 14.10.2017 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Luthardt, Leiterin des Fachgebiets Tiefbau und Baubetrieb, unter der Telefonnummer 07221 93-1542 gerne zur Verfügung.

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 54.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Ordnung und Sicherheit - Fachgebiet Bürgerservice zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin

in der Ausländerbehörde zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Erteilen und Verlängern von Aufenthaltsgenehmigungen
  • Bearbeitung von Visaanträgen
  • Aufgaben im Asylrecht (u.a. Erteilung von Duldungen und Gestattungen)

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts - Public Management, Zweite Prüfung für Angestellte bzw. Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität, Serviceorientierung, sicheres Auf-treten und Belastbarkeit im Umgang mit Publikum
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse in Englisch und anderen Fremdsprachen sind von Vorteil

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9c TVöD. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist im Beamtenverhältnis eine Zuordnung bis zur Besoldungsgruppe A 10 möglich.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2017/62 bis spätestens 1. Oktober 2017 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Hasel, Leiterin des Fachgebiets Bürgerservice, unter der Telefonnummer 07221 93-1831 gerne zur Verfügung.

Elektroniker/in für Betriebstechnik (Anlagenmonteur/in)

Beim Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 53.000 Einwohnern) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Betriebszweig Abwasserbehandlung auf der Gemeinschaftskläranlage Baden-Baden/Sinzheim die Stelle eines/einer

Elektronikers/Elektronikerin für Betriebstechnik (Anlagenmonteur/in)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Neubau, Ergänzung bzw. Umbau, Fehlersuche und Instandhaltung der Elektroanlagen auf der Kläranlage
  • Installation, Ergänzung und Umbau von MSR-Einrichtungen sowie die Fehlersuche und Störungsbeseitigung an den Anlagen
  • Erst- und Wiederholungsprüfung an elektrischen Betriebsmitteln, Prüfung und Dokumentation an Geräten und Anlagen
  • Kontrollgänge, Wartungsarbeiten, Funktionskontrollen und Fehlersuche

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektriker, Elektroniker oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben Interesse am Thema Umweltschutz und bringen Teamfähigkeit, Mobilität und Flexibilität mit
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.

Auch Neueinsteigern mit entsprechender Ausbildung und Eignung bieten wir eine Chance. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch gezielte Fortbildungsmaßnahmen.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 29. September 2017 an
.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch gerne an folgende Anschrift senden:

Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden
Flugstraße 29
76532 Baden-Baden

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Betriebsleiter der Gemeinschaftskläranlage, Herr  Keppler, Telefonnummer  07221 93-17 71, gerne zur Verfügung.

Mitarbeiter/in Kundenservice / Vertriebsassistent/in

Die Stadtwerke Baden-Baden sind ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit ca. 500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Lieferung von Strom, Erdgas, Wasser, Wärme sowie Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation, des ÖPNV, der Parkhausbewirtschaftung und der Bäderbetriebe gehören dabei ebenso zu unseren Angeboten wie innovative Energiedienstleistungen für Industrie, Gewerbe und Kommune.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Verkehrsbetriebe eine/n

Mitarbeiter/in Kundenservice
Vertriebsassistent/in

Ihre Aufgaben:

  • Telefonische und persönliche Kundenbetreuung und -beratung in unseren Kundenzentren
  • Betreuung, Datenpflege und -analyse der jeweiligen Programme
  • Erfassung und Bearbeitung von Kundendaten
  • Ansprechpartner/in rund um die Tarifstruktur und die Einzahlungssysteme
  • Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund
  • Abrechnung der Fahrgeldeinnahmen
  • Unterstützung der Fachabteilungen in kaufmännischen und administrativen Angelegenheiten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zum Beispiel zur Fachkraft im Fahrbetrieb, Industriekauffrau oder in einem vergleichbaren Ausbildungsberuf
  • Sie sind sicher im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und verfügen über einen ausgeprägten Dienstleistungsgedanken
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich

Unser Angebot:

Wir bieten eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag für Nahverkehrsbetriebe (TV-N) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.

Bewerbung

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung an .

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch gerne an folgende Anschrift senden:

Stadtwerke Baden-Baden
- Personalwesen -
Waldseestraße 24
76530 Baden-Baden

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 29. September 2017.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Betriebsleiter der Verkehrsbetriebe, Frau Kröhn, Telefonnummer 07221 27 76 36, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sie finden uns auch unter www.stadtwerke-baden-baden.de.

Personalsachbearbeiter/in

Beim Fachgebiet Personal der Stadt Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 54.000 Einwohnern) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Personalsachbearbeiterin/Personalsachbearbeiters

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet beinhaltet die umfassende Bearbeitung von Personalangelegenheiten der städtischen Beamtinnen, Beamten und Beschäftigten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder die Zweite Prüfung für Angestellte bzw. der Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in
  • fundierte Kenntnisse sowohl des öffentlichen Dienstrechts als auch des Arbeits- und Tarifrechts
  • mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich ist wünschenswert

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD. Bei Besetzung im Beamtenverhältnis ist die Stelle der Besoldungsgruppe A 11 zugeordnet.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2017/59 bis spätestens 22. September 2017 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Deißig, Leiter des Fachgebiets Personal, unter der Telefonnummer 07221 93-20 75 gerne zur Verfügung.

Absolventen/innen des Studiengangs Bachelor of Arts - Public Management

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 54.000 Einwohnern), internationale Stadt mit großem kulturellen Angebot und hoher Lebensqualität, sind zum 1. März 2018 Stellen für

Absolventen/innen des Studiengangs Bachelor of Arts - Public Management

für unterschiedliche abwechslungsreiche und interessante Aufgabenbereiche zu besetzen.

Unser Angebot:

Wir bieten einen attraktiven Einstieg ins Berufsleben mit vielfältigen Chancen zur Vertiefung Ihrer bereits erworbenen Kenntnisse, eine gründliche Einarbeitung und Tätigkeiten in engagierten Teams.

Wir erwarten:

Einen Studienabschluss zum/zur Bachelor of Arts - Public Management und setzen Flexibilität, Engagement, Zuverlässigkeit sowie die Fähigkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten voraus.

Die Einstellungen erfolgen im Beamtenverhältnis.

Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 6. Oktober 2017 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachgebiets Personal, Herr Deißig, unter der Telefonnummer 07221 93-20 75 gerne zur Verfügung.