Namen ändern in Fahrzeugpapieren

Zulassungsbescheinigung IBild vergrößern

Namensänderungen müssen sowohl in der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) als auch in der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) vermerkt werden.

Gehen Sie dazu bitte schnellstmöglich zur Zulassungsbehörde. Wenn Sie verhindert sind, können Sie auch einen Vertreter mit einer schriftlichen Vollmacht beauftragen, den Antrag zu stellen.

Hinweis

Die Zulassungsbehörde gibt die Änderungsmeldung in Bezug auf die Kfz-Steuer automatisch an den Zoll weiter.

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug
  • bei Vertreter mit schriftlicher Vollmacht zusätzlich: Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung (HU)

Kosten / Leistung

11,40 EUR Änderung der Fahrzeugpapiere
8,70 EUR Umtausch Fahrzeugbrief in Zulassungsbescheinigung Teil II (bei Fahrzeugpapieren nach altem Muster, bis 30.09.2005)
3,60 EUR Zulassungsbescheinigung Teil II
0,30 EUR je Klebesiegel