Stellenangebote

Auf dieser Seite schreibt das Fachgebiet Personal der Stadt Baden-Baden in unregelmäßigen Abständen Stellenangebote der Stadtverwaltung aus.

Vorspieler 1. Violine (m/w/d)

Aufführungen in unseren historischen Sälen, im Festspielhaus, Kammerkonzerte mit den Ensembles unserer Musiker/innen, die Carl-Flesch-Akademie, Rundfunk- und TV-Aufnahmen sowie mehr als 30 eigene CD-Produktionen legen das Fundament für ein blühendes Musikleben. Gastspiele führten die Philharmonie nicht nur in deutsche Kulturmetropolen wie München und Frankfurt sondern auch nach China, in die Arabischen Emirate, Spanien, die Ukraine, Frankreich, Italien, die Schweiz und Belgien.

Folgende Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Vorspieler 1. Violine (m/w/d)
Kennziffer 2019/31

Nach Abschluss eines erfolgreichen einjährigen Probearbeitsverhältnisses erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Die Pflichtstücke und Orchesterstellen werden mit der Einladung zum Probespiel bekannt gegeben. Die Vergütung erfolgt nach TVK.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Zeugnisse etc. in Kopie, da keine Rücksendung erfolgt) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer: 2019/31 bis spätestens 22. April 2019 an

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt das Orchesterbüro der Baden-Badener Philharmonie unter der Telefonnummer 07221 93-27 91.

Sie finden uns auch unter www.philharmonie.baden-baden.de.

Leitung der Abteilung Existenzsichernde Leistungen, Asyl- und Obdachlosenwesen

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Bildung und Soziales - Fachgebiet Soziale Leistungen die Stelle der

Leitung der Abteilung Existenzsichernde Leistungen,
Asyl- und Obdachlosenwesen

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Führung und Leitung der Abteilung mit 3 Sachgebieten und ca. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Gewährleistung und Weiterentwicklung fachlicher Qualitätsstandards
  • Entscheidung schwieriger Einzelfälle
  • Überwachung der Einhaltung von Haushaltsansätzen für die Abteilung sowie Melde- und Berichtswesen
  • Kommunikation in fachlichen und organisatorischen Fragen mit Fachbereichs-, Fachgebiets- und Sachgebietsleitungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts - Public Management bzw. Abschluss im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Zweite Prüfung für Angestellte
  • umfassende Kenntnisse in den Bereichen SGB XII, Kapitel 3, 4 und 5 sowie FlüAG und AsylbLG
  • Berufserfahrung sowie hohe Sozial- und Führungskompetenz
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist im Beamtenverhältnis eine Zuordnung bis zur Besoldungsgruppe A 12 möglich.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/30 bis spätestens 7. April 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Weingärtner, Leiter des Fachgebiets Soziale Leistungen, unter der Telefonnummer 07221 93-14 41 gerne zur Verfügung.

2. Violine tutti bei der Baden-Badener Philharmonie

Aufführungen in unseren historischen Sälen, im Festspielhaus, Kammerkonzerte mit den Ensembles unserer Musiker/innen, die Carl-Flesch-Akademie, Rundfunkund TV-Aufnahmen sowie mehr als 30 eigene CD-Produktionen legen das Fundament für ein blühendes Musikleben. Gastspiele führten die Philharmonie nicht nur in deutsche Kulturmetropolen wie München und Frankfurt sondern auch nach China, in die Arabischen Emirate, Spanien, die Ukraine, Frankreich, Italien, die Schweiz und Belgien.

Folgende Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

2. Violine tutti
Kennziffer 2019/27
befristet bis 31.03.2020

Die Pflichtstücke und Orchesterstellen werden mit der Einladung zum Probespiel bekannt gegeben. Die Vergütung erfolgt nach TVK.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Zeugnisse etc. in Kopie, da keine Rücksendung erfolgt) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer: 2019/27 bis spätestens 3. April 2019 an

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt das Orchesterbüro der Baden-Badener Philharmonie unter der Telefonnummer 07221 93-27 91.

Sie finden uns auch unter www.philharmonie.baden-baden.de.

Sachbearbeitung im Bereich der Schulangelegenheiten

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Bildung und Soziales - Fachgebiet Schule und Sport zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für die

Sachbearbeitung im Bereich der Schulangelegenheiten

zu besetzen.

Aufgaben:

  • Rechnungswesen und Budgetplanung für das Fachgebiet
  • Controlling, Bewirtschaftung und Überwachung der Haushaltsmittel
  • Sachbearbeitung in der Schülerbeförderung
  • Ausschreibungen in Kooperation mit dem Fachgebiet Vergabe
  • Ansprechperson für die Schulen in Haushalts- und Budgetfragen
  • Abrechnung mit Stadt- und Landkreisen
  • Zuschusswesen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts - Public Management bzw. Abschluss im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Zweite Prüfung für Angestellte

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TVöD. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist im Beamtenverhältnis eine Zuordnung in Besoldungsgruppe A 9 g.D. möglich.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/26 bis spätestens 14. April 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Harrer, Leiterin des Fachgebiets Schule und Sport, unter der Telefonnummer 07221 93-23 00 gerne zur Verfügung.

Techniker (m/w/d)

Beim Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden ist in der Abteilung Stadtentwäs-serung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Technikers (m/w/d)

zu besetzen.

Das interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Betreuung und Abwicklung von Kanalbaumaßnahmen im Stadtgebiet.

Aufgaben:

  • Wahrnehmen der Bauherrenfunktion bei Neubau- und Sanierungsprojekten
  • Eigenständige Planung, Ausschreibung und bautechnische Begleitung von Kleinbaumaßnahmen
  • Koordination von Reparaturmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Sie sind Bautechniker oder verfügen über einen vergleichbaren Abschluss
  • Sie haben gute Kenntnisse zu den gesetzlichen Anforderungen und den einschlägigen technischen Regelwerken
  • Sie sind sicher im Umgang mit den üblichen MS-Office Programmen
  • Sie bringen Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit mit
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet. Ein motiviertes, engagiertes und kollegiales Team in guter Betriebsatmosphäre und attraktive Arbeitszeiten.

Auch Neueinsteigern mit entsprechender Ausbildung und Eignung bieten wir eine Chance. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 31. März 2019 an

oder an

Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden
Postfach 1461
76494 Baden-Baden

Die Förderung von Vielfalt ist ein Leitziel des Eigenbetriebs Umwelttechnik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Sopper unter der Telefonnummer 07221 932815.

Bauingenieur (m/w/d)

Beim Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden ist in der Abteilung Stadtentwäs-serung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Bauingenieurs (m/w/d)

zu besetzen.

Das interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Betreuung und Abwicklung von Kanalbaumaßnahmen im Stadtgebiet.

Aufgaben:

  • Wahrnehmen der Bauherrenfunktion bei Neubau- und Sanierungsprojekten
  • Beauftragung und Koordination externer Dienstleister (u.a. Ingenieurbüros, Baufirmen, Kanalinspektionsfirmen etc.)
  • Eigenständige Planung, Ausschreibung und bautechnische Begleitung von Bau-, Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Bauingenieur oder einen vergleichbaren naturwissenschaftlichen Abschluss
  • Sie haben gute Kenntnisse zu den gesetzlichen Anforderungen und den einschlägigen technischen Regelwerken
  • Sie sind sicher im Umgang mit den üblichen MS-Office Programmen
  • Sie bringen Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit mit
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet. Ein motiviertes, engagiertes und kollegiales Team in guter Betriebsatmosphäre und attraktive Arbeitszeiten.

Auch Neueinsteigern mit entsprechender Ausbildung und Eignung bieten wir eine Chance. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 31. März 2019 an

oder an

Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden
Postfach 1461
76494 Baden-Baden

Die Förderung von Vielfalt ist ein Leitziel des Eigenbetriebs Umwelttechnik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Sopper unter der Telefonnummer 07221 932815.

Kundenberater im Vertrieb öffentlicher Nahverkehr (m/w/d)

Die Stadtwerke Baden-Baden sind ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit ca. 500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Lieferung von Strom, Erdgas, Wasser, Wärme sowie Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation, des ÖPNV, der Parkhausbewirtschaftung und der Bäderbetriebe gehören dabei ebenso zu unseren Angeboten wie innovative Energiedienstleistungen für Industrie, Gewerbe und Kommune.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Verkehrsbetriebe einen

Kundenberater im Vertrieb öffentlicher Nahverkehr (m/w/d)

Aufgaben:

  • Telefonische und persönliche Kundenbetreuung und –beratung in unseren Kundenzentren
  • Betreuung, Datenpflege und –analyse der jeweiligen Programme
  • Erfassung und Bearbeitung von Kundendaten
  • Ansprechpartner rund um die Tarifstruktur und die Einzahlungssysteme
  • Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund
  • Abrechnung der Fahrgeldeinnahmen
  • Unterstützung der Fachabteilungen in kaufmännischen und administrativen Angelegenheiten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb, Industriekauffrau oder in einem vergleichbaren Ausbildungsberuf
  • Erfahrung im Kundenservice / Customer Service ist von Vorteil
  • Sie sind sicher im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und verfügen über einen ausgeprägten Dienstleistungsgedanken
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag für Nahverkehrsbetriebe (TV-N) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 31. März 2019 an

oder an

Stadtwerke Baden-Baden
- Personalwesen -
Waldseestraße24, 76530 Baden-Baden

Telefonische Auskunft erteilt Ihnen Herr Ullrich unter der Telefonnummer 07221 277 130 .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sie finden uns auch unter www.stadtwerke-baden-baden.de.

Elektroniker (m/w/d)

Beim Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Betriebszweig Stadtentwässerung die Stelle eines

Elektroniker (m/w/d)

innerhalb des Sachgebiets Kanaltechnik zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die elektronische Wartung, Reparatur und Instandsetzung der abwassertechnischen Einrichtungen im Stadtgebiet.

Aufgaben:

  • Alle anfallenden Arbeiten in den Bereichen der Elektroinstallation und Elektrotechnik von Abwasseranlagen
  • Wartung und Reinigung von Bau- und Pumpwerken
  • Bei Bedarf Mitarbeit im Bereitschaftsdienst

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker oder Elektroinstallateur Fachrichtung Betriebstechnik oder über eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie bringen Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibiltät, Kommunikations- und Teamfähigkeit mit
  • Sie besitzen den Führerschein der Klassen B und E

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.
Ein motiviertes, engagiertes und kollegiales Team in guter Betriebsatmosphäre und attraktive Arbeitszeiten.

Auch Neueinsteigern mit entsprechender Ausbildung und Eignung bieten wir eine Chance und gewährleisten eine qualifizierte Einarbeitung. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 31. März 2019 an

oder an

Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden
Postfach 1461
76494 Baden-Baden

Telefonische Auskunft erteilt Ihnen Herr Lauther, Leiter der Abteilung Kanaltechnik, unter der Telefonnummer 07221 93 29438 .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Kraftfahrer (m/w/d)

Beim Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Betriebszweig Stadtentwässerung die Stelle eines

Kraftfahrers (m/w/d)

innerhalb des Sachgebiets Kanaltechnik zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Unterhaltung des öffentlichen Abwasser Kanalsystems im Stadtgebiet.

Aufgaben:

  • Führen und Bedienen eines Kanalreinigungsfahrzeugs
  • Spülen und Reinigen der öffentlichen Abwasserkanäle und Schächte
  • Wartung und Instandhaltung der Bau- und Pumpwerke
  • Beseitigung von Störungen im Abwassersystem
  • Mitarbeit im Bereitschaftsdienst

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf
  • Sie bringen Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibiltät, Kommunikations- und Teamfähigkeit mit
  • Sie besitzen den Führerschein der Klassen C und E, die Berufskraftfahrerqualifikation (Kennzahl 95) ist wünschenswert

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.
Ein motiviertes, engagiertes und kollegiales Team in guter Betriebsatmosphäre und attraktive Arbeitszeiten.

Auch Neueinsteigern mit entsprechender Ausbildung und Eignung bieten wir eine Chance und gewährleisten eine qualifizierte Einarbeitung. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 31. März 2019 an

oder an

Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden
Postfach 1461
76494 Baden-Baden

Telefonische Auskunft erteilt Ihnen Herr Lauther, Leiter der Abteilung Kanaltechnik, unter der Telefonnummer 07221 93 29438 .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Maurer beim Forstbetriebshof (m/w/d)

Bei der Forstservice GmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Maurers beim Forstbetriebshof (m/w/d)

zu besetzen.

Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehört die Mitarbeit bei den anfallenden Tätigkeiten im Bereich Tiefbau, Wegunterhaltung, Bau und Pflege von Erholungseinrichtungen, sowie bei sonstigen anfallenden Arbeiten im Betriebshof. Die Mitarbeit beinhaltet ebenfalls die Teilnahme am Winterdienst.

Ihr Profil:

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Maurer, Landschaftsgärtner oder eines vergleichbaren Berufs, die fundierte Kenntnisse über den Umgang mit verschiedenen Baustoffen beinhaltet. Idealerweise haben Sie Berufserfahrung im erlernten Beruf. Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B. Eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse CE und eine Berufsfahrerqualifikation sowie der Besitz eines Gabelstaplerscheins oder sonstige Qualifikationen zum Führen von Baumaschinen sind von Vorteil. Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit leistungsgerechtem Entgelt in Anlehnung an den TVöD mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in der Natur.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 29. März 2019 an

oder an

Forstservice GmbH
Geroldsauer Straße 42
76534 Baden-Baden

Telefonische Auskunft erteilt Ihnen Herr Kiesinger unter der Telefonnummer 07221 93 1665 oder 0175 220 85 07.

Zimmermann beim Forstbetriebshof (m/w/d)

Bei der Forstservice GmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Zimmermanns beim Forstbetriebshof (m/w/d)

zu besetzen.

Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehört die Mitarbeit bei den anfallenden Tätigkeiten im Bereich Holzbau, Bau und Pflege von Erholungseinrichtungen, sowie bei sonstigen anfallenden Arbeiten im Betriebshof. Die Mitarbeit beinhaltet ebenfalls die Teilnahme am Winterdienst.

Ihr Profil:

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Zimmermann. Idealerweise haben Sie Berufserfahrung im erlernten Beruf. Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B. Eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse CE und eine Berufsfahrerqualifikation sowie der Besitz eines Gabelstaplerscheins oder sonstige Qualifikationen zum Führen von Baumaschinen sind von Vorteil. Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit leistungsgerechtem Entgelt in Anlehnung an den TVöD mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in der Natur.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 29. März 2019 an

oder an

Forstservice GmbH
Geroldsauer Straße 42
76534 Baden-Baden

Telefonische Auskunft erteilt Ihnen Herr Kiesinger unter der Telefonnummer 07221 93 1665 oder 0175 220 85 07.