Stellenangebote

Auf dieser Seite schreibt das Fachgebiet Personal der Stadt Baden-Baden in unregelmäßigen Abständen Stellenangebote der Stadtverwaltung aus.

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich der Eingangszone des Jobcenters

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim Jobcenter Baden-Baden zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Mitarbeiters (m/w/d)
im Bereich der Eingangszone

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Kundensteuerung
  • Bearbeitung von Kundenanliegen
  • Erteilung von Auskünften im Bereich des SGB II

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Verwaltungsausbildung (Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung), Erste Prüfung für Angestellte oder vergleichbare Ausbildung
  • sicherer und freundlicher Umgang mit Kundinnen und Kunden
  • interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in umfangreiche IT-Lösungen
  • Flexibilität

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 6 TVöD.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/83 bis spätestens 29. September 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Markus Meier, stellvertretender Geschäftsführer des Jobcenters Baden-Baden, unter der Telefonnummer 07221 97 21 8-38 9 gerne zur Verfügung.

Friedhofsgärtner (m/w/d)

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Wald und Grünflächen - Fachgebiet Friedhof eine Stelle als

Friedhofsgärtner (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Pflege und Unterhaltung der Friedhofsanlagen
  • Öffnen, Schließen und Abräumen von Gräbern
  • Tätigkeit als Bestattungsordner

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung bevorzugt als Gärtner (m/w/d) oder in einem verwandten Beruf
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Teamfähigkeit, Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • physische und psychische Belastbarkeit

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TVöD.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/84 bis spätestens 29. September 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Geyer, Leiter des Fachgebiets Friedhof, unter der Telefonnummer 07221 93-21 70 gerne zur Verfügung.

Verwaltungsleiter (m/w/d) bei der Feuerwehr

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Ordnung und Sicherheit - Feuerwehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des

Verwaltungsleiters (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Geschäftsabläufe
  • Erstellen von Vorlagen für den Gemeinderat und die zuständigen Fachausschüsse
  • Konzeption von strukturellen organisatorischen Maßnahmen
  • Bearbeitung von rechtlichen Angelegenheiten
  • Bearbeitung von Versicherungsfällen
  • Weiterbearbeitung der Einsatzberichte sowie Erstellen von Statistiken und des Jahresberichts der Feuerwehr
  • Überwachung der Kostenersatzforderungen und Bearbeitung von Widerspruchsverfahren
  • Ermittlung der Haushaltsansätze
  • Budgetüberwachung
  • Kosten- und Leistungsrechnung sowie Finanzberichtswesen
  • Bearbeitung von Zuwendungen des Landes
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten der hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräfte
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Einstellungsverfahren
  • Organisation der Hauptversammlung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts - Public Management bzw. Abschluss im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Zweite Prüfung für Angestellte
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • zielorientierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist im Beamtenverhältnis eine Zuordnung bis zur Besoldungsgruppe A 11 möglich.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/82 bis spätestens 6. Oktober 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Buschert, Leiter der Feuerwehr, unter der Telefonnummer 07221 93-17 01 gerne zur Verfügung.

Busfahrer (m/w/d)

Die Stadtwerke Baden-Baden sind ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit ca. 500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Lieferung von Strom, Erdgas, Wasser, Wärme sowie Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation, des ÖPNV, der Parkhausbewirtschaftung und der Bäderbetriebe gehören dabei ebenso zu unseren Angeboten wie innovative Energiedienstleistungen für Industrie, Gewerbe und Kommune.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Verkehrsbetriebe

Busfahrer (m/w/d)

für den Linienverkehr, zunächst befristet für die Dauer eines Jahres.

Ihr Profil:

  • Sie sind ausgebildeter Busfahrer und in Besitz eines gültigen Personenbeförderungsscheines
  • Sie verfügen möglichst über mehrjährige Berufserfahrung und Fahrpraxis als Busfahrer
  • Sie haben gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind bereit im Schichtdienst zu arbeiten

Wir erwarten zuverlässige, flexible und verantwortungsbewusste Mitarbeiter mit einem gepflegten Auftreten sowie einer ausgeprägten Serviceorientierung und einem freundlichen und aufgeschlossenen Verhalten gegenüber unseren Fahrgästen.

Bewerbung

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung an .

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch gerne an folgende Anschrift senden:

Stadtwerke Baden-Baden
- Personalwesen -
Waldseestraße 24
76530 Baden-Baden

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 5. September 2019.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Abteilungsleiter Fahrdienst, Herr Lainé, Telefonnummer 07221 277-66 80, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sie finden uns auch unter www.stadtwerke-baden-baden.de.

Gärtner (m/w/d)

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Wald und Grünflächen - Fachgebiet Park und Garten zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Gärtners (m/w/d)

zur Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Grün- und Parkanlagen zu besetzen.

Ihr Profil:

Wir erwarten eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in im Bereich Garten- und Landschaftsbau oder Zierpflanzenbau mit guten Pflanzenkenntnissen sowie den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B.

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 5 TVöD.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/77 bis spätestens 22. September 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Schiem, Leiter des Fachgebiets Park und Garten, unter der Telefonnummer 07221 93-1202 gerne zur Verfügung.

Forstrevierleiter (m/w/d)

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim Fachbereich Wald und Grünflächen - Fachgebiet Forst und Natur zum 1. Januar 2020 eine Stelle für einen

Forstrevierleiter (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Vollumfängliche Leitung des Reviers Rebland u.a.

  • Planung und Durchführung waldbaulicher Maßnahmen
  • Organisation aller Revierarbeiten
  • Organisation und aktive Umsetzung der Jagd

Das Revier hat eine Fläche von rund 1.300 ha, davon 15 % in der ersten Altersklasse aufgrund Orkan Lothar. Es liegt in der Vorbergzone des Schwarzwaldes und ist durch Tannenbergmischwald und Douglasie geprägt. Der jährliche Einschlag beträgt 6.200 Fm. Die Jagd wird in dem Tannennaturverjüngungsbetrieb zum Großteil in Regie ausgeübt.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Forstwirtschaft (Bachelor of Science bzw. Forstingenieurwesen) und die Laufbahnbefähigung für den gehobenen Forstdienst
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen PKW
  • hohes Maß an Flexibilität und Selbständigkeit
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Mitwirkung am regelmäßigen Bereitschaftsdienst
  • hohes jagdliches Engagement auf der Regiejagd
  • Bereitschaft zur Führung eines Jagdhundes

Unser Angebot:

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 11 bewertet.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/76 bis spätestens 22. September 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Lang, stellvertretender Leiter des Fachgebiets Forst und Natur, unter der Telefonnummer 07221 93-16 64 gerne zur Verfügung.

Bauingenieur (m/w/d)

Beim Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden ist in der Abteilung Stadtentwässerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Bauingenieurs (m/w/d)

zu besetzen.

Das interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Betreuung und Abwicklung von Kanalbaumaßnahmen im Stadtgebiet.

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmen der Bauherrenfunktion bei Neubau- und Sanierungsprojekten
  • Beauftragung und Koordination externer Dienstleister (u.a. Ingenieurbüros, Baufirmen, Kanalinspektionsfirmen etc.)
  • Eigenständige Planung, Ausschreibung und bautechnische Begleitung von Bau-, Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Bauingenieur oder einen vergleichbaren naturwissenschaftlichen Abschluss
  • Sie haben gute Kenntnisse zu den gesetzlichen Anforderungen und den einschlägigen technischen Regelwerken
  • Sie sind sicher im Umgang mit den üblichen MS-Office Programmen
  • Sie bringen Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit mit
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

Eine unbefristete Anstellung mit leistungsgerechtem Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und eine verantwortungsvolle Position mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet. Ein motiviertes, engagiertes und kollegiales Team in guter Betriebsatmosphäre und attraktive Arbeitszeiten. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 30. September 2019 an

.

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch an den:

Eigenbetrieb Umwelttechnik der Stadt Baden-Baden
Postfach 1461
76494 Baden-Baden

senden.

Die Förderung von Vielfalt ist ein Leitziel des Eigenbetriebs Umwelttechnik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Sopper, unter der Telefonnummer 07221 93-28 15.

Vorspieler (m/w/d) 1. Violine und 1. Violine tutti (m/w/d)

Aufführungen in unseren historischen Sälen, im Festspielhaus, Kammerkonzerte mit den Ensembles unserer Musiker/innen, die Carl-Flesch-Akademie, Rundfunkund TV-Aufnahmen sowie mehr als 30 eigene CD-Produktionen legen das Fundament für ein blühendes Musikleben. Gastspiele führten die Philharmonie nicht nur in deutsche Kulturmetropolen wie München und Frankfurt sondern auch nach China, in die Arabischen Emirate, Spanien, die Ukraine, Frankreich, Italien, die Schweiz und Belgien.

Folgende Positionen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Vorspieler (m/w/d) 1. Violine

sowie

1. Violine tutti (m/w/d)

Nach Abschluss eines erfolgreichen einjährigen Probearbeitsverhältnisses erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Die Pflichtstücke und Orchesterstellen werden mit der Einladung zum Probespiel bekannt gegeben. Die Vergütung erfolgt nach TVK.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Zeugnisse etc. in Kopie, da keine Rücksendung erfolgt) senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer: 2019/73 bis spätestens 30. September 2019 an

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt das Orchesterbüro der Baden-Badener Philharmonie unter der Telefonnummer 07221 93-27 91.

Sie finden uns auch unter www.philharmonie.baden-baden.de.

Absolventen des Studiengangs Bachelor of Arts /Public Management (m/w/d)

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern), internationale Stadt mit großem kulturellen Angebot und hoher Lebensqualität, sind zum 1. März 2020 Stellen für

Absolventen des Studiengangs Bachelor of Arts -
Public Management (m/w/d)

für unterschiedliche abwechslungsreiche und interessante Aufgabenbereiche zu besetzen.

Unser Angebot:

Wir bieten einen attraktiven Einstieg ins Berufsleben mit vielfältigen Chancen zur Vertiefung Ihrer bereits erworbenen Kenntnisse, eine gründliche Einarbeitung und Tätigkeiten in engagierten Teams sowie zahlreiche Entwicklungs- und Weiter-qualifizierungsmöglichkeiten, individuelle Arbeitszeitmodelle und einen Zuschuss zu Jahres- bzw. Monatskarten für öffentliche Verkehrsmittel.

Die Einstellungen erfolgen im Beamtenverhältnis.

Ihr Profil:

Wir erwarten den Studienabschluss Bachelor of Arts - Public Management und setzen Flexibilität, Engagement, Zuverlässigkeit sowie die Fähigkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten voraus.

Bewerbung

Klingt das nach einer Herausforderung für Sie? Wollen Sie selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten? Soll Ihre Handschrift bei der Entwicklung der Stadt Baden-Baden mit einfließen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2019/69 bis spätestens 6. Oktober 2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden

oder gerne auch per E-Mail an .

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Deißig, Leiter des Fachgebiets Personal, unter der Telefonnummer 07221 93-20 75 gerne zur Verfügung.