Landtagswahl 2021

Stimmzettel der Landtagswahl 2021 Bild vergrößern

Am 14. März 2021 findet die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg statt.

Baden-Württemberg ist in 70 Wahlkreise eingeteilt. Der Wahlkreis 33 – Baden-Baden umfasst den Stadtkreis Baden-Baden und die Gemeinden Bühl, Bühlertal, Hügelsheim, Lichtenau, Ottersweier, Rheinmünster und Sinzheim des Landkreises Rastatt. Kreiswahlleiterin ist Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

Wahlberechtigt nach § 7 Landtagswahlgesetz (LWG) sind

alle Deutschen im Sinne von Artikel 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag

  1. das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  2. seit mindestens drei Monaten in Baden-Württemberg ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung haben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und
  3. nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Zwischen dem 8. Februar und dem 21. Februar erhalten die Wähler*innen ihr Wahlbenachrichtigungsschreiben. Dieses enthält Informationen über das Wahllokal und auf der Rückseite einen Antrag auf Briefwahl. Mit diesem Antrag kann bei der Gemeinde, bei der man wohnt, ein Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragt werden.

Was gilt wegen Corona?

Die Wahllokale haben am Wahltag von 8 - 18 Uhr geöffnet. Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Das Wahlamt bittet dringend darum, im Interesse und zum Schutz aller Beteiligten, diese Schutzmaßnahmen einzuhalten. Gerne können Wähler*innen ihren eigenen Kugelschreiber zur Stimmabgabe mitbringen, um Sicherheit zu haben, dass nur sie diesen Stift verwenden.

Um Kontakte und Wartezeiten am Wahltag selbst zu vermeiden, besteht die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen. Mehr dazu lesen Sie im folgenden Absatz:

Information zur Briefwahlbeantragung für die Wahlberechtigten in Baden-Baden:

Die Beantragung des Wahlscheins (samt Briefwahlunterlagen) ist auf folgenden Wegen möglich:

  1. Persönlich beim Bürgerbüro Briegelacker, Briegelackerstr. 21, dem Bürgerbüro Rathaus oder bei den Ortsverwaltungen Ebersteinburg, Haueneberstein, Rebland und Sandweier;
    Wichtiger Hinweis: Entscheiden Sie sich dafür, die Briefwahlunterlagen persönlich zu beantragen, so empfiehlt das Wahlamt, einen Termin zu vereinbaren. Dies geht entweder online über www.baden-baden.de (gilt für die beiden Bürgerbüros) oder telefonisch bei den Ortsverwaltungen.
    Sie können selbstverständlich auch ohne Termin während der Servicezeiten zu den genannten Stellen kommen, allerdings müssen Sie mit Wartezeiten rechnen.
    Es gelten an allen Stellen die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.
  2. Schriftlich (mit dem Antrag auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsschreibens) oder per Fax (07221 93-18 28) oder per E-Mail
  3. online

Eine telefonische Beantragung oder per SMS etc. ist nicht zulässig.

Da der Stimmzetteldruck von laufenden gesetzlichen Fristen im Aufstellungsverfahren abhängt, ist die Antragstellung für Briefwahl zwar bereits möglich, jedoch können Briefwahlunterlagen erst dann versandt werden, wenn Stimmzettel vorliegen. Dies dürfte etwa Anfang Februar sein.

Bei Fragen hilft Ihnen das Wahlamt unter der Telefonnummer 07221 93-0 gerne weiter.

Weitere Informationen zur Landtagswahl:

Weitere Informationen rund um die Landtagswahl finden Sie auf der Homepage des Innenministeriums Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung.

Landtagswahl 2016

Balkendiagramm: Vorläufiges Wahlergebnis des Wahlkreises 33 - die fünf stärksten Parteien und SonstigeBild vergrößern

Am Sonntag, 13. März 2016, haben die Wählerinnen und Wähler in Baden-Württemberg einen neuen Landtag gewählt.

Baden-Württemberg ist in 70 Wahlkreise eingeteilt. Der Wahlkreis 33 – Baden-Baden umfasst den Stadtkreis Baden-Baden und die Gemeinden Bühl, Bühlertal, Hügelsheim, Lichtenau, Ottersweier, Rheinmünster und Sinzheim des Landkreises Rastatt. Kreiswahlleiterin ist Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

Wie hat Baden-Baden gewählt?

Das Ergebnis der Landtagswahl im Stadtkreis Baden-Baden finden Sie auf unseren Wahlsonderseiten:

Ergebnis für den Stadtkreis Baden-Baden

Ergebnis in den einzelnen Wahlbezirken

Auf der Seite des Statistischen Landesamtes finden Sie die Ergebnisse auf Landesebene.

Wie hat der Wahlkreis 33 Baden-Baden gewählt?

Das Ergebnis der Landtagswahl im Wahlkreis 33 Baden-Baden finden Sie auf unseren Wahlsonderseiten:

 

Landtagswahl 2011

Balkendiagramm: Wahlergebnis des Wahlkreises 33 - die vier stärksten Parteien und SonstigeBild vergrößern

Am Sonntag, 27. März 2011 haben die Wählerinnen und Wähler in Baden-Württemberg einen neuen Landtag gewählt.

Wie hat Baden-Baden gewählt?

Das Ergebnis der Landtagswahl im Stadtkreis Baden-Baden finden Sie auf unseren Wahlsonderseiten:

Auf der Seite des Statistischen Landesamtes finden Sie die Ergebnisse auf Landesebene.

Wie hat der Wahlkreis 33 Baden-Baden gewählt?

Das Ergebnis der Landtagswahl im Wahlkreis 33 Baden-Baden finden Sie auf unseren Wahlsonderseiten: