Bürgerentscheid Reinhard-Fieser-Brücke

am 26. September 2021

Luftbild Reinhard-Fieser-BrückeBild vergrößern
Reinhard-Fieser-Brücke

Am 26. September 2021, taggleich mit der Bundestagswahl, wurde in Baden-Baden ein Bürgerentscheid durchgeführt.

Das vorläufige Ergebnis des Bürgerentscheids zur Reinhard-Fieser-Brücke finden Sie auf unseren Wahlsonderseiten (beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet).

Hintergrund

Stimmzettel BürgerentscheidBild vergrößern
Stimmzettel

An dem Bürgerentscheid teilnehmen durften alle Bürgerinnen und Bürger, die im Wählerverzeichnis eingetragen waren. Bürger/Bürgerin ist man, wenn man am 26. September 2021

  • mindestens 16 Jahre alt war,
  • die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union hatte
  • und seit mindestens drei Monaten die Hauptwohnung in Baden-Baden hatte.

Zur Abstimmung stand folgende Frage:

„Wollen Sie, dass der Bereich von den Kurhaus-Kolonnaden inklusive der Fieser-Brücke bis zur unteren Sophienstraße und die Kreuzstraße zur Fußgängerzone wird?“

Jeder Wahlberechtigte erhielt zudem per Post eine Info-Broschüre zum Bürgerentscheid, in der Inhalt und die verschiedenen politischen Positionen zur Abstimmungsfrage dargestellt werden.

Fragen und Anregungen können unter der E-Mail-Adresse übermittelt werden.