Bewerbung für ein Baldreit-Stipendium

Logo der Sparkasse Baden-Baden - Gaggenau

Das Baldreit-Stipendium ist eine Künstlerförderung, mit der es die Stadt Baden-Baden Kunstschaffenden aus den Bereichen Literatur, Musik und Bildende Kunst ermöglicht, sich ganz ihren künstlerischen Tätigkeiten zu widmen.

Beim Baldreit-Stipendium handelt es sich um ein Aufenthalts-Stipendium, das an zwei Bewerber/innen für jeweils 6 Monate (Oktober bis März und April bis September) vergeben wird. Es wird gewünscht, dass die Stipendiaten in der Stadt präsent sind, sowie sich und ihre Arbeit in Baden-Baden darstellen und vermitteln. Deutschkenntnisse sind deshalb wünschenswert.

Für die Aufenthaltsdauer wird dem (der) Künstler(in) eine Atelierwohnung mietfrei zur Verfügung gestellt. Die Künstlerwohnung im Dachgeschoss (nicht barrierefrei) liegt zentral in der Innenstadt, ist ca. 70 qm groß mit Küche, Bad und Zentralheizung. Die Nebenkosten sind vom Mieter zu tragen.

Zusätzlich gewährt die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau ein monatliches Stipendium in Höhe von 760 Euro sowie einen monatlichen Nebenkosten-Zuschuss von 60 Euro.

Hinweis

Die Ausschreibung zum Baldreit-Stipendium für die Zeiträume Oktober 2022 bis März 2023 bzw. April ist beendet.

Bewerben können sich Schriftsteller, Bildende Künstler oder Komponisten. Als Entscheidungsgrundlage bitten wir um Zusendung eines Bewerbungsformulars mit kurzem Lebenslauf, künstlerischem Werdegang, und bisherigen Förderungen und Beschreibung der Projektidee sowie eines schriftlichen Portfolios mit maximal 10 DIN A4-Seiten (mit Arbeitsproben, Fotos, Romanauszügen usw.). Dateien können zusätzlich als Ergänzung mitgeschickt werden.