„Wir machen’s öffentlich“

Logo "Wir machen's öffentlich": Blauer Hintegrund auf dem mit weißer Schrift "Hallo Baden-Baden: Wir machen's öffentlich" geschrieben steht.Bild vergrößern

Die Stadtverwaltung Baden-Baden beteiligt sich zusammen mit vielen weiteren Städten in Baden-Württemberg an der vom Städtetag Baden-Württemberg ins Leben gerufenen Personalmarketingkampagne „Wir machen’s öffentlich“.

Ziel der Kampagne ist die Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Dienstes, welche durch ein gemeinsames und flächendeckendes Vorgehen zu einer nachhaltigen Personalgewinnung beitragen soll. Auch die Stadt Baden-Baden möchte damit als Arbeitgeber auf sich aufmerksam machen, der gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sucht.

Zielgruppen der Aktion sind Schülerinnen und Schüler, Berufseinsteiger/innen mit abgeschlossener Ausbildung oder Studium, aber auch Berufserfahrene.

Cookie-Hinweis

Um die Videos (Youtube/Vimeo) anschauen zu können müssen Sie hier die externen Medien-Cookies akzeptieren.

Die Kampagne wurde seitens des Städtetages Baden-Württemberg vor allem aufgrund des enormen Rückgangs an geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern sowie der spürbaren Auswirkungen des demografischen Wandels im Hinblick auf Stellenbesetzungen gestartet.

Der Slogan der Kampagne „Wir machen’s öffentlich“ wurde bewusst provokant gewählt und soll die Neugier der Leserinnen und Leser wecken. Hinter dem Slogan verbirgt sich außerdem eine Webseite, auf der sich u.a. auch die Stadtverwaltung Baden-Baden als attraktiver Arbeitgeber präsentiert.