Pressearchiv

Ortsvorsteher Hans-Dieter Boos mit Teilnehmern der Aktionswoche.

Zu Fuß zur Schule – Schüler verzichten auf das Elterntaxi

Baden-Baden (22.10.2018). Die Aktion "Zu Fuß zur Schule" ist an vielen Schulen ein fester Bestandteil des Bildungsplans. Auch die Grundschule Haueneberstein beteiligte sich im neuen Schuljahr wieder an der Aktionswoche.

Nach dem Motto: "Heute bleibt das Auto stehn', wir können nämlich alleine gehn' ", verzichteten die Schüler auf den fahrbaren Untersatz und machten sich mit Eltern oder gemeinsam mit Mitschülern zu Fuß auf den Weg.

Kinder essen ÄpfelBild vergrößern

Weitere Informationen

Gute Luft, eine ordentliche Portion Bewegung und nicht zuletzt viel Spaß brachte es den Schülern nach eigener Meinung ein. Selbstverständlich durfte die traditionelle Stempelvergabe am letzten Aktionstag nicht fehlen. Jeder, der auf das Elterntaxi verzichtete, erhielt von den Viertklässlern einen Stempel.

Die Polizei und Ortsvorsteher Hans-Dieter Boos waren an diesem Tag ebenfalls auf dem Schulhof vertreten, um den kleinen Umweltschützern ein Lob auszusprechen. Wie jedes Jahr spendete der Landseehof Äpfel, die in der großen Pause verteilt wurden. In diesem Schuljahr unterstützte zudem die Sparkasse die Aktion und hielt für jeden Beteiligten ein kleines Präsent bereit.