Pressearchiv

Die Verantwortlichen der Baustelle, darunter Gartenamtsleiter Markus Brunsing, Oberbürgermeisterin Margret Mergen, Erster Bürgermeister Alexander Uhlig und Projektleiter Markus Selig, beim bei der Pflanzung des ersten Schnurrbaums.

Leo erhält Bäume und Bänke

Baden-Baden (15.11.2018). Mit der Pflanzung eines Japanischen Schnurbaums feierte die Stadt am 13. November die Fast-Fertigstellung des Leopoldsplatzes. Insgesamt sollen fünf neue Japanische Schnurbäume im Platzbereich sowie in der Luisenstraße gepflanzt werden. Gartenamtsleiter Markus Brunsing erklärte, dass der Schnurbaum Hitze, Trockenheit und Stadtklima gut vertrage weswegen man ihn auch als "Zukunftsbaum" bezeichnen kann. Im Dezember geht es dann an die Sophienstraße, wo die zwölf Kastanien ersetzt werden.

Ansonsten stehen am Leo auch noch einige Restarbeiten auf dem Programm. Die Fertigstellung der Mittelinsel in der Sophienstraße ist für Ende November angedacht. Im Dezember sollen noch drei Rundbänke montiert werden. Auch die Kiosk-Rohbauarbeiten sollen noch im Dezember beginnen, die Fertigstellung ist im März oder April 2019 vorgesehen. Noch diesen Winter wird das Podest vor dem Restaurant Amadeus abgebaut und die Treppenanlage wieder instandgesetzt.