Pressearchiv

Gruppenfoto: OB Mergen mit den Schülern
Eine schöne Tradition ist der Schüleraustausch zwischen dem Colegio Diocesano Pablo VI aus Ávila und dem Markgraf-Ludwig-Gymnasium.

Schülerempfang Ávila und MLG

Baden-Baden (22.02.2019). Bereits zum 12. Mal kommen Schüler des Colegio Diocesano Pablo VI aus Ávila in Spanien nach Baden-Baden. Der Schüleraustausch mit dem hiesigen Markgraf-Ludwig-Gymnasium hat also schon eine sehr lange Tradition. In diesem Jahr sind 16 Schüler angereist und verbringen nun eine Woche in Gastfamilien.

„Der direkte Kontakt mit den Familien weckt am meisten die Motivation, deutsch zu sprechen.“ erklärt einer der begleitenden Lehrer, Álvaro Gómez. Im Laufe der Woche unternimmt die Gruppe so einiges: Museum Frieder Burda mit Banksys „Love is in the bin“, Ausflug nach Karlsruhe und auch eine Schneeschuhwanderung im Nationalpark ist geplant.