Pressearchiv

Gruppenfoto aller Beteiligten

SWR3 New Pop Festival eröffnet

Baden-Baden (11.09.2019). Bei Kaiserwetter gab Bürgermeister Roland Kaiser vor der Trinkhalle an der Kaiserallee gemeinsam mit SWR3 Programmchef Thomas Jung den Startschuss für das inzwischen 25. SWR3 New Pop Festival. 

Kaiser freute sich: „Das Jubiläumsfestival ist optimal vorbereitet. Der Rote Teppich liegt in der Innenstadt für die Besucher bereit. Das SWR3 New Pop Festival ist ein Glücksfall für Baden-Baden, Jahr für Jahr. Dieses Jahr gibt es noch mehr Veranstaltungen und Highlights als sonst, auch Zeppelinflüge. Wir freuen uns auf die vielen treuen SWR3-Hörer, die in den nächsten Tagen nach Baden-Baden kommen. Und das Festival ist in allen Bereichen wesentlich umweltfreundlicher und nachhaltiger organisiert.“

Bürgermeister Roland Kaiser (links) und Thomas Jung, SWR3 Programmchef.
Roter Teppich mit Logo des SWR3 New Pop Festivals
Bühne vor dem Kurhaus
Bühne vor dem Kurhaus

Jung dankt allen Beteiligten

SWR3 Programmchef Jung dankte allen Beteiligten, allen voran der Stadt, den Sponsoren, dem Einzelhandel und seinem SWR3-Team, aber auch dem Partner Audi, der die Veranstaltung in Baden-Baden weitere drei Jahre unterstützen wird. 340 Bands und Solokünstler sind in den letzten 25 Jahren in Baden-Baden aufgetreten, darunter viele Künstler, die mit Ihren Songs und ihrer Musik längst Weltruhm erreicht haben. Eine Viertelmillion Zuhörer besuchten die Konzerte im Theater, dem Kurhaus und im Festspielhaus. Er gratulierte dem SWR3-Team für dieses tolle Ergebnis.

Jung dankte der Stadt für zwei Geschenke zum 25. New-Pop-Jubiläum: Einmal für die so schönen roten New-Pop-Liegestühle, die auf dem Gelände verteilt sind. Dann aber auch für die Patenschaft eines jungen Elches im Pforzheimer Wildpark. Der Patenelch trägt künftig den Namen SWR3-Elch. 

Zahlreiche Sponsoren beteiligt

Abschließend gab es für die schussbereiten Pressefotografen und Kameraleute ein erstes Probesitzen in den neuen Liegestühlen vor der Trinkhalle. Das nutzten Thomas Jung und Roland Kaiser im strahlenden Sonnenschein gerne, ebenso wie die Vertreter der Initiative „Baden-Badener Innenstadt“ und die Sponsoren. Darunter sind: SWR3 Musik- und Festivalchef Gregor Friedel, der stellvertretende SWR3 Programmchef und Projektleiter Edgar Heinz, der Geschäftsleiter der SWR Media Services GmbH und Chef des SWR3 Clubs Clemens Herrmann, die stellvertretende SWR Marketingchefin Anne Bauer, Sebastian Fischer von der Audi AG und die städtische Projektleiterin Monika Probst.

Zu den Sponsoren des Roten Teppichs zählen Franz Bernhard Wagener von der Einzelhandelsinitiative „Baden-Baden Innenstadt“, Spielbankdirektor Thomas Schindler, Bastian Lohmeier und Patrizia Helsberg vom Audi-Zentrum Baden-Baden und Konrad Lansche sowie Gabriele Saint Pierre von den Carasana Bäderbetrieben.

Blick vom Theater Baden-Baden

Über die Live-Webcam, die am Theater installiert, ist hat man einen tollen Blick auf das New Pop Festival.