Pressearchiv

Anne Brant Martorell, Ralf Eisler, Klaus Zeidler und Hellmut Ruder (von links) mit den Schülern der dritten Klasse.
Anne Brant Martorell, Ralf Eisler, Klaus Zeidler und Hellmut Ruder (von links) mit den Schülern der dritten Klasse.

Ukulelen-Projekt an der Grundschule Ebersteinburg

Baden-Baden (15.01.2020). Die Clara-Schumann-Musikschule hat seit diesem Schuljahr eine Kooperation im Fach Ukulele an der Grundschule Ebersteinburg. 16 Kinder der dritten Klasse werden von einem Fachlehrer der Musikschule im Instrumentalfach unterrichtet. Das Angebot wird durch die Muriel-Zeidler-Stiftung finanziert.

Bei einem Pressetermin stellten Musikschulleiter Ralf Eisler und Klaus Zeidler gemeinsam mit Schulleiterin Anne Brant Martorell das Projekt und die Aktivitäten der Stiftung vor. Mit dabei war auch Hellmut Ruder, Fachlehrer der Musikschule.

Weitere Informationen

Ruder übte mit acht Kindern der dritten Klasse den Umgang mit der Ukulele und erklärte verschiedene Akkorde, die anschließend gemeinsam angestimmt wurden. Die Kooperation wird durch die Muriel-Zeidler-Stiftung ermöglicht. Die Stiftung unterstützt das Projekt mit 1800 Euro und trägt damit die gesamten Kosten für den Fachlehrer.

Die Kunst- und Bildungsstiftung Murielle Zeidler widmet sich der Förderung von Kunst und Kultur sowie Bildung und Erziehung und ist im Bereich der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit aktiv.