Pressearchiv

Norbert Trabold und Marc Bender spielen für die Bewohner des Seniorenheims im elsässischen Seltz (von links).
Norbert Trabold und Marc Bender spielen für die Bewohner des Seniorenheims im elsässischen Seltz (von links).

Elsässisch-badische Volkslieder erklingen im Seniorenheim Seltz

Baden-Baden (12.05.2020). Eine besondere Freude bereiteten der Badener Norbert Trabold und der Elsässer Marc Bender den Bewohnern des Seniorenheims im elsässischen Seltz. Einen Nachmittag lang spielten die beiden Musiker elsässisch-badische Volkslieder.

Trabold ist seit 36 Jahren Musiker der Philharmonie Baden-Baden und lebt seit 2011 in Seltz. Der aus Munchhausen stammende Bender tritt ab September dem Orchester bei. Die Bewohner sangen aus ganzem Herzen mit und baten bereits um eine Wiederholung des Konzerts. Dem kommen die beiden Musiker gerne nach. Sie verstehen ihren Auftritt nicht nur als musikalischen Beitrag, sondern auch als ein Zeichen gelebter deutsch-französischer Freundschaft.