Pressearchiv

Mann fährt Fahrrad

Zuschlag für Radspaß 2021

Baden-Baden (17.12.2020). Auch in Baden-Württemberg sind immer mehr Menschen mit „Rückenwind“ unterwegs. Deshalb bietet das Team „Radspaß“ des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs mit Unterstützung des Verkehrsministeriums des Landes Baden-Württemberg an, in Pedelec-Kursen die Fahrtechnik und das Fahrverhalten der Teilnehmenden zu verbessern und deren Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Ziel dieses Projektes ist es, Pedelec-Trainer auszubilden, die im Anschluss allen interessierten Menschen vor Ort kostenlose Radspaß-Trainings anbieten. Das städtische Bau- und Planungsdezernat hat sich um die Teilnahme an dem Projekt beworben und wird im neuen Jahr um Trainer werben und mit lokalen Akteuren mehr Spaß und Sicherheit mit dem Pedelec umsetzen.