Pressearchiv

Reisedokumente frühzeitig beantragen

Baden-Baden (26.05.2021). Die sinkenden Infektionszahlen, die steigende Zahl der Geimpften und die damit einhergehenden Lockerungen lassen die Hoffnung auf Urlaubsreisen in den kommenden Monaten zu. Daher empfiehlt das städtische Fachgebiet Bürgerservice bereits jetzt zu prüfen, ob die Ausweisdokumente noch gültig sind. Dies gilt für alle Familienmitglieder, die an der Reise teilnehmen.

Detaillierte Informationen zu allen Ausweisarten

Detaillierte Informationen zu allen Ausweisarten sind auf der Internetseite der Stadt Baden-Baden unter Service - Ausweise zu finden. Ferner können auf der Homepage des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de die Einreisebestimmungen der einzelnen Reiseländer nachgelesen werden. Zudem sind dort wichtige Reisehinweise, insbesondere Quarantäne- oder Testregeln sowie Reisewarnungen stets aktuell abrufbar.

Alle Ausweisarten lassen sich entweder im Bürgerbüro Briegelacker in der Briegelackerstraße 21 oder beim Bürgerbüro Rathaus, Eingang Jesuitenplatz, beantragen, jedoch ausschließlich mit Terminvereinbarung. Beide Stellen bieten die Online-Buchung von Terminen auf der Webseite an. Ebenso ist die telefonische Vereinbarung unter 07221 93-18 08 möglich.

Anlaufstelle für Bürger in den Stadtteilen

Für die Bürger in den Stadtteilen sind die Ortsverwaltungen direkte Anlaufstelle auf kurzem Weg, ebenfalls ausschließlich nach vereinbartem Termin. Sie sind über folgende Telefonnummern erreichbar:

Die Servicezeiten der einzelnen Stellen sind im Internet aufgeführt. Weiterhin gelten generell die üblichen Hygienevorschriften wie Händedesinfektion, das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung sowie das Einhalten der Mindestabstände.