Pressearchiv

Eine Grafik mit den Logos der Stadt, der GSE und der Städtebauförderung.

Tag der Städtebauförderung 2021

Baden-Baden (07.05.2021). In diesem Jahr findet der Tag der Städtebauförderung am 8. Mai und ausschließlich digital statt. Dennoch möchten die Stadt Baden-Baden und die Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung (GSE) den Tag besonders würdigen.

Zum 50-jährigen Bestehen der Städtebauförderung hat die GSE eine Broschüre erstellt, die einen Überblick über alle Sanierungsgebiete der Stadt vermittelt. Zudem wird die Bevölkerung zu einem Videorundgang mit Oberbürgermeisterin Margret Mergen durch die aktuellen Sanierungsgebiete Oos, Südliche Neustadt und Lichtental eingeladen.

Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im gesamten Stadtgebiet

Die Städtebauförderug des Bundes unterstützt Städte und Gemeinden dabei, den baulichen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen ihrer Zeit zu begegnen. Mit Hilfe der von Bund und Land getragenen Städtebauförderung konnten im gesamten Stadtgebiet umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Auch in Baden-Baden konnten in den vergangenen Jahrzehnten im gesamten Stadtgebiet umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Angefangen mit dem im Jahr 1978 begonnenen Gebiet „Altstadt“ bis hin zum jüngsten, seit 2021 in ein Städtebauförderprogramm aufgenommenen, Gebiet „Lichtental“.

Video-Rundgang

Cookie-Hinweis

Um die Videos (Youtube/Vimeo) anschauen zu können müssen Sie hier die externen Medien-Cookies akzeptieren.

Weitere Informationen zu den aktuellen Sanierungsgebieten gibt es auf den Internetseiten der Stadt und der GSE.