Pressearchiv

Gruppenbild auf der Treppe: Hintere Reihe von links: Moritz Salk, Philipp Löbs und Samuel Heck.Mittlere Reihe von links: Katharina Bernhard, Ausbildungsleiterin, Svenja Runck, Elisa Bruccoleri, Philipp Güss und Marie-Claire Blum.Vordere Reihe von links: Michael Deißig, Leiter Fachgebiet Personal, Nina Eckerter, Kai Quittkat und Oberbürgermeisterin Margret Mergen.
Gruppenbild auf der Treppe: Hintere Reihe von links: Moritz Salk, Philipp Löbs und Samuel Heck.Mittlere Reihe von links: Katharina Bernhard, Ausbildungsleiterin, Svenja Runck, Elisa Bruccoleri, Philipp Güss und Marie-Claire Blum.Vordere Reihe von links: Michael Deißig, Leiter Fachgebiet Personal, Nina Eckerter, Kai Quittkat und Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

Oberbürgermeisterin Mergen gratuliert ausgelernten Azubis

Baden-Baden (11.11.2021). Oberbürgermeisterin Margret Mergen hat sich mit den Auszubildenden, die in diesem Jahr ihren Abschluss gemacht haben und von der Stadtverwaltung übernommen wurden, getroffen. Sie gratulierte den Absolventen zur bestandenen Prüfung und informierte sich über ihre aktuellen Aufgabengebiete. „Ich freue mich, einen so bunten Reigen aus sechs verschiedenen Ausbildungsberufen zu beglückwünschen und ermutige sie alle, Ihre Ansichten und frischen Ideen in die jeweiligen Fachgebiete einzubringen“, ermunterte Mergen die ausgelernten Azubis.

Die erfolgreichen Absolventen

Die erfolgreichen Absolventen im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellter sind in folgenden Bereichen tätig: Marie-Claire Blum im Fachgebiet Öffentliche Ordnung, Elisa Bruccoleri in der Ortsverwaltung Rebland, Ann-Katrin Ebert im Fachgebiet Vermessung und Geoinformation, Nina Eckerter im Fachgebiet Steuern, Philipp Güss in der Geschäftsstelle Gemeinderat und Samuel Heck im Fachgebiet Vergabe.

Darüber hinaus absolvierte Philipp Löbs die Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste und arbeitet bei der Stadtbibliothek. Chiara Ziegler ist nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin in der Kita im Keltenweg tätig. Svenja Runck absolvierte das Studium Bachelor of Arts – Soziale Arbeit und ist nun beim Fachgebiet Jugend und Familie – Allgemeiner Sozialer Dienst beschäftigt.

Denise Meyer absolvierte ebenfalls das Studium und arbeitet im Fachgebiet Jugend und Familie – Abteilung Jugendarbeit. Moritz Salk, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, ist beim Theater angestellt. Nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Vermessungstechniker arbeitet Kai Quittkat nun in der Abteilung Geoinformation/Verwaltung im Sachgebiet GIS.

Würdigung der Leistung

Abschließend würdigten die städtische Ausbildungsleiterin, Katharina Bernhard, und der Leiter des Fachgebiets Personal, Michael Deißig, die Leistungen aller Prüflinge. Besondere Erfolge erzielten Philipp Güss und Svenja Runck. Sie erreichten bei ihrer Ausbildungsabschlussprüfung jeweils die Note sehr gut. Moritz Salk erhält einen ganz besonderen Preis. Er ist einer der Preisträger des Baden-Baden-Awards 2021 –  „Deutschlands beste und kreativste Auszubildende“ in der Kategorie „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“. Die Auszeichnung wird von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe gestiftet und Anfang Dezember verliehen.