Konzert

Herbstkonzert des Spiritual- und Folklorechors

Samstag, 16. November 2019 ⋅ 19:30 - 21 Uhr ⋅ Sandweier, Autobahnkirche

Gruppenfoto des Chores vor dem Paradies
© Spiritual- und Folklorechor Baden-Baden e.V.

50 Jahre Freude am Singen verbindet die Mitglieder des 1969 entstandenen Spiritual- und Folklorechors Baden-Baden. Der Chor feiert dieses Jubiläum – wie könnte es anders sein – mit einem an Konzerten reichen Jahr. In diesem Sinne lädt der Chor herzlich zu seinen diesjährigen Herbstkonzerten in der Autobahnkirche St. Christophorus in Baden-Baden ein.

Am Samstag, den 16. November um 19.30 Uhr und am Sonntag, den 17. November um 15.30 Uhr wird der Chor unter dem Motto „How excellent are your ways“ sein Jubiläumsprogramm präsentieren.

Chorleiter Axel Schweikert hat für das Jubiläumsjahr eine Fülle von Neueinstudierungen erarbeitet, die nun zum ersten Mal in ihrer Gänze vorgetragen werden. Schweikerts Dankbarkeit angesichts 50 Jahre gelungener Chorarbeit spiegelt sich auch im Programm wider, das von Zuversicht, Hoffnung und Freude geprägt ist.

Stolz ist der Chor auf seine pünktlich zum Jubiläumsjahr erschienene CD „How excellent are your ways”. Die CD, die fast sämtliche in der Autobahnkirche vorgetragenen Neueinstudierungen umfasst, wird begleitend zu den Konzerten zu erstehen sein.

Josef Kopyciok, Marie-France Steiner, Dennis Seiter, Claudia Strack und Sandra Walther sorgen als Solisten für den Leadgesang, instrumental unterstützt wird der Chor durch Christine Hermatschweiler am Klavier, Gebhard Lohmüller am Bass sowie Thomas Schweikert an Schlagzeug und Perkussion.

Eintritt: 14 € (Erwachsene), 9 € (Schüler und Studenten)

Kartenvorbestellung unter Tel. 07221 – 80 19 507 oder per E-Mail unter . Vorbestellte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.

Spiritual- und Folklorechor Baden-Baden e.V.
Geschäftsstelle     
Im Nußgärtel 7
76534 Baden-Baden
Telefon: 07223 / 6227
http://www.sfc-bad.de

Veranstaltungsort

Weitere Termine

DatumUhrzeit
Samstag, 16. November 201919:30 - 21 Uhr
Sonntag, 17. November 201915:30 - 17 Uhr