Verpachtung st?dtischer Grundst?cke

Das Fachgebiet Liegenschaften verpachtet Grundst?cke im gesamten Stadtgebiet. Interessieren Sie sich f?r ein Grundst?ck im Bereich der Ortsteile, k?nnen Sie sich direkt an die Ortsverwaltungen wenden. Den Pachtvertrag erstellt immer das Fachgebiet Liegenschaften.

Grundst?cksarten

Folgende Grundst?cksarten (bzw. Teilfl?chen von Grundst?cken) werden verpachtet:

  • Ackerfl?chen
  • Wiesenfl?chen
  • Gartenfl?chen

Dauer eines Pachtvertrages

  • individuell, in der Regel aber mindestens f?nf Jahre
  • Laufzeit f?r landwirtschaftliche Grundst?cke: beginnt am 11.11. eines Jahres und endet zum 10.11.
  • Die K?ndigung muss drei Monate vor Vertragsende erfolgen.

Kosten

Die Pacht der einzelnen Grundst?cke ist sehr unterschiedlich und abh?ngig von

  • der Anzahl der gepachteten Grundst?cke. Beispiel: Ein P?chter mit nur einem Grundst?ck nutzt dieses in der Regel intensiver, z. B. als Freizeitgrundst?ck.
  • der Lage: z.B. "ortsnahe" bzw. an das Hausgrundst?ck angrenzende Fl?chen sind teurer
  • der k?nftigen Nutzung

In den Stadtteilen sind unterschiedlich hohe Pachtzinsen m?glich; diese wurden von den einzelnen Ortschaftsr?te beschlossen.