Verwaltungsschule Baden-Baden

Hinweis

Der Vorbereitungslehrgang für die Angestelltenprüfung I ab September 2019 (siehe Download rechts) ist ausgebucht.

Kooperationspartner der Badischen Gemeindeverwaltungsschule

Ausbildung und Fortbildung sind seit 1950 die Anliegen der Verwaltungsschule Baden-Baden. Mit den ausbildungs- und berufsbegleitenden Lehrgängen - in der Regel ein Unterrichtstag pro Woche - sichert die Verwaltungsschule in der Region den Bedarf an gut ausgebildeten Verwaltungsfachkräften für eine moderne, leistungsfähige und kundenorientierte Verwaltung.

Im Ausbildungsbereich wird der  Lehrgang zur Abschlussprüfung für die Auszubildenden im Beruf Verwaltungsfachangestellte/r angeboten. Dieser Kurs umfasst auch die Angestelltenprüfung I für Beschäftigte ohne einschlägige Verwaltungsausbildung.

Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang Verwaltungsfachwirt/in bietet Absolventen zusätzliche berufliche Aufstiegs- und Eingruppierungsmöglichkeiten.
Die kompetenten Dozenten sind allesamt in Verwaltungen Mittelbadens tätig und stehen damit für ein hohes Maß an Verzahnung zwischen Theorie und Praxis.

Berufsbegleitende Lehrgangsangebote

  • Vorbereitungslehrgang zur Abschlussprüfung für Verwaltungsfachangestellte, Fachrichtung Kommunal- und Landesverwaltung. Dieser Kurs umfasst auch die Erste Prüfung für Angestellte (ehem. § 25 BAT) für Beschäftigte ohne einschlägige Verwaltungsausbildung
  • Fortbildungslehrgang Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt, Fachrichtung Kommunal- und Landesverwaltung