Fachgebiet Informationstechnik und Digitalisierung

Briegelackerstraße 8

76532 Baden-Baden

Tel.: 07221 931110

Fax.: 07221 93-21 18

informationstechnik@baden-baden.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

(und nach Vereinbarung)

Mo. von
8 - 12 und 14 - 16 Uhr
Di. von
8 - 12 und 14 - 16 Uhr
Mi. von
8 - 12 und 14 - 16 Uhr
Do. von
8 - 12 und 14 - 17:30 Uhr
Fr. von
8 - 12 Uhr

Aufgaben

Die Stadt Baden-Baden hat einen komplexen Aufgabenkatalog und damit eine Vielzahl von Verfahren im Einsatz. Dies erfordert eine moderne Informations- und Kommunikationsinfrastruktur, ohne die sich niemand mehr die Bewältigung seiner Arbeit vorstellen könnte.

Das Fachgebiet Informationstechnik und Digitalisierung wählt unter Leistungs- und Kostenkriterien die geeignete Hardware-, Software- sowie Netzinfrastruktur aus, definiert ihre Verwendung in Form von Standards, steuert ihren Einsatz und erhält ihre Funktionsfähigkeit während des Betriebes.

Dabei muss die Gesamtintegrität der Datenverarbeitungssysteme vom Netz bis zu den Anwendungen beachtet, sowie eine Vielzahl der Lieferanten und Partner koordiniert werden.

Das Fachgebiet Informationstechnik und Digitalisierung beteiligt sich an der interkommunalen Zusammenarbeit der Städte Baden-Baden, Bretten, Bruchsal, Bühl, Ettlingen, Gaggenau, Rastatt, Rheinstetten, Stutensee und Waghäusel unter dem Titel "re@di - regional.digital". Ziele der Zusammenarbeit sind die gemeinsame Umsetzung von strategischen Prozessen und Projekten in der kommunalen Digitalisierung sowie von digitalen Innovationen im Verwaltungsbereich.