Kommunales Beteiligungsgremium

Menschen verschiedener Nationen stehen in einem KreisBild vergrößern
(c) 123RF / Rawpixel

Im Zuge der Beratungen zum Doppelhaushalt 2020/21 hat der Gemeinderat ein Sachbudget für den Aufbau eines „kommunalen Beteiligungsgremiums für Migrantinnen und Migranten“ bereit gestellt. Aufgabe des Gremiums wird es sein, Verwaltung und Kommunalpolitik zu Fragen des Zusammenlebens in einer vielfältigen Gesellschaft zu beraten.

Alle Interessierten mit Migrationshintergrund sind herzlich zur Mitwirkung eingeladen. Weitere Auskünfte gibt es bei der Integrationsbeauftragten Hanna Panther.